Mehr Freieinheiten zum gleichen Preis WhatsApp Sim verbessert seine Tarife

vom 09.03.2018, 15:38
Whatsapp, Sim, Tarife, Telefonica
Bildquelle: Whatsappsim

WhatsApp Sim erhöht die Einheiten in seinen Tarifen WhatsAll 300 und WhatsAll 1000 und benennt diese um, bei einer gleichbleibenden Gebühr. Die Einheiten können von den Nutzern flexibel für SMS, Telefonminuten oder MB genutzt werden.

WhatsApp Sim startete 2014 mit der Idee in einer Prepaid-Marke auch ohne Guthaben die Nutzung von dem beliebten Messenger WhatsApp zu ermöglichen. Bis 2016 war dies jedoch nicht im Basis-Tarif des Anbieters möglich, sondern nur bei den monatlich buchbaren Varianten WhatsAll 300 und WhatsAll 1000. Nun gibt es weitere Verbesserungen, denn die Marke von Telefónica stockt nun die Einheiten der WhatsAll-Tarife auf und benennt diese um.

Das System von WhatsApp Sim soll durch die individuelle Nutzung der bereitgestellten Einheiten entweder als SMS, Telefonminute oder MB möglichst flexibel sein. Der WhatsAll 300-Tarif beinhaltete bisher, wie der Name schon vermuten lässt, 300 Einheiten. Dementsprechend kam der WhatsAll 1000 mit 1.000 Einheiten daher. Jetzt erhöht sich WhatsAll 300 um 200 Einheiten und erhält die Bezeichnung WhatsAll 500. Der Preis von 5 Euro für 30 Tage verändert sich hingegen nicht. Ebenso kommt nun WhatsAll 2000 als Option daher und beinhaltet für 10 Euro 2.000 statt den bisherigen 1.000 Einheiten. Solche Tarife sind dennoch nur für Wenignutzer interessant.

Tarif-Optionen WhatsAll 500 und WhatsAll 2000

WhatsAll 500

  • 5 Euro pro 30 Tage
  • 500 Einheiten für MB, SMS oder Minuten
  • Highspeed-Surfgeschwindigkeit von maximal 21,6 MBit/s
  • Nach Verbrauch der Inklusiv-Einheiten maximal 56 KBit/s (keine Volumenbeschränkung)
  • Nach Verbrauch der Inklusiv-Einheiten 9 Cent pro Minute/SMS
  • Realisiert im Netz von Telefónica Deutschland (E-Plus/O2)

WhatsAll 2000

  • 10 Euro pro 30 Tage
  • 2.000 Einheiten für MB, SMS oder Minuten
  • Highspeed-Surfgeschwindigkeit von maximal 21,6 MBit/s
  • Nach Verbrauch der Inklusiv-Einheiten maximal 56 KBit/s (keine Volumenbeschränkung)
  • Nach Verbrauch der Inklusiv-Einheiten 9 Cent pro Minute/SMS
  • Realisiert im Netz von Telefónica Deutschland (E-Plus/O2)


Quelle: whatsappsim | Bildquelle kleines Bild: E-Plus Gruppe | Autor: Marina Ebert
News bewerten:
 
6 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Discount-Tarifanbieter, Mobiles Internet, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Unternehmen und Märkte, WhatsApp

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen