Infinity-Display Galaxy Note 9: Der neue Display-König unter den Smartphones

vom 14.08.2018, 13:20
Samsung Galaxy Note 9
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside handy

Das Galaxy Note 9 ist das neueste Flaggschiff-Modell des Herstellers Samsung. Experten lobten bereits bei den Modellen Samsung Galaxy S9 und dem Galaxy Note 8 die Infinity-Displays als Platzhirsch am Markt. Doch das Galaxy Note 9 bricht diese Rekorde und die Bildschirm-Tester von Displaymate vergeben die Bestnote.

Die Tester von Displaymate gelten als die Sepzialisten in Bezug auf Bewertungen von Displays. Ob Auflösung, Pixeldichte, Helligkeit, Blickwinkel oder Formatdarstellung: Die Experten messen jedes Detail und fassen ihre Ergebnisse in einer Note zusammen. Das Display des Vorgängermodells Samsung Galaxy Note 8 erreicht bereits vergangenes Jahr die beste Auszeichnung A Plus und galt als das Handy mit dem besten Bildschirm auf dem Markt. Samsung hält die Tendenz, die Bestenliste in Sachen Displays anzuführen. Die Spezialisten von Displaymate attestieren dem Galaxy Note 9 den ersten Platz mit der Bestnote A Plus im Rennen, um das weltweit beste Smartphone-Display auf dem Markt.

Fast rahmenlos und gebogen kommt das 6,4-Zoll große OLED-Display des Samsung Galaxy Note 9 daher. Displaymate lobt die Nutzung eines OLED-Displays im neuen Platzhirsch von Samsung. LCD-Varianten sehen die Experten eher im Bereich von Tablets und TV-Geräten vorne. Die Samsung-Neuheit besitzt eine UHD-Auflösung, also 1.440 x 2.960 Pixel und eine Pixeldichte von 514 ppi. Diese Werte entsprechen in der Darstellung mehr als doppelt so vielen Megapixeln wie bei Fernsehausstrahlungen in HD.

Das Galaxy Note 9 ist ist bei der Farbdarstellung geradezu perfekt; satte Farben und starke Kontraste spiegeln sich nicht nur im Display sondern auch in den Fotoaufnahmen des neuen Samsung-Modells wider. Das beinahe vollflächige Design des Displays in Kombination mit dem 18:9-Format lädt geradezu ein Serien und Filme auf dem Gerät anzuschauen. Laut den Experten wird dies noch von den starken Blickwinkeln des Smartphones unterstützt, welche einen angenehmen, gemeinsamen Blick auf das Display ermöglichen. Das Galaxy Note 9 punktet in der Bewertung von Displaymate auf ganzer Linie und sichert die Platzhirschposition des Herstellers. Schlussendlich attestieren die Spezialisten dem Galaxy Note 9 das beste Display aller Zeiten.

Samsung Galaxy S9 Hands On

  • 1/12
    Das neue Samsung Galaxy S9 bei Inside-Handy im Hands-On
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de
  • 2/12
    Das Galaxy S9 setzt mit seinem 5,8 Zoll QHD(1440x2960px) Display auf die gleichen Display-Eigenschaften, wie sein Vorgänger S8.
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de

Galaxy Note 9 im Vergleich

Weitere Informationen zum neuen Flaggschiff aus dem Hause Samsung lassen sich im Hands-On des Samsung Galaxy Note 9 nachlesen. Zudem hat die Redaktion das Galaxy Note 9 mit dem Apple iPhone X und dem iPhone 8 Plus verglichen und einen Preisvergleich zusammengestellt. Auch die Neuerungen in Bezug auf die anderen Spitzenmodelle hat die Redaktion ausgearbeitet und das Samsung Galaxy Note 9 mit dem Galaxy S9 und dem Galaxy S9 Plus verglichen. Ein ausführlicher Test des neuen Rennpferds von Samsung folgt noch.



Quelle: Displaymate | Bildquelle kleines Bild: Blasius Kawalkowski / inside handy | Autor: Marina Ebert
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Samsung, Oberklasse-Smartphones, Technik

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen