Aktuelle Smartphone-Angebote Media Markt startet Valentinstag-Aktion: Galaxy J7, Aquaris X und Honor 9 im Angebot

vom 13.02.2018, 17:00
Media Markt: Aktion zum Velantinstag
Bildquelle: Media Markt

Wann immer es einen Anlass gibt, versuchen zahlreiche Händler, diesen zum Kundenfang zu nutzen. Nun prescht Media Markt mit einer Aktion zum Valentinstag vor. Bereits am Vorabend des Tags der Liebenden gibt es die Angebote der Aktion "Liebesbeweis" zu kaufen. Auch für Handy-Schnäppchenjäger ist einiges dabei.

Bei näherem Hinsehen zeigt sich, dass einige Artikel aus dem Bereich der Smartphones wie Blei in den Regalen zu liegen scheinen. Nichtsdestotrotz wird man bei Media Markt nicht müde, diese Handys weiter anzubieten. Den Kunden freut es – kann er hierbei doch einige Euros sparen.

Handys unter 400 Euro: Blackberry KEYone und Honor

Für unter 400 Euro gibt es Spitzen-Hardware aus 2017. Media Markt bietet das Honor 9 an, das im vergangenen Jahr unter anderem die inside-handy.de-Leser als bestes Preis-Leistungs-Handy begeisterte. Das Blackberry KEYone überrascht mit Extravaganz: Es ist mit einer Hardware-Tastatur ausgestattet, die an vergangene Blackberry-Glanzzeiten erinnert.

Das Media-Markt-Angebot lohnt sich hier allerdings im Falle des KEYone. Das Blackberry-Smartphone mit Android-Betriebssystem kostet laut Preisvergleich mindestens 445 Euro. Diesen Preis bietet der bei guenstiger.de schlecht bewertete Händler Hertie. Dahinter folgen Amazon und Saturn, die das Handy für rund 450 Euro anbieten. Die knapp 380 Euro von Media Markt stellen den klaren Bestpreis dar.

Beim Honor 9 hingegen kann das Angebot getrost in die Kategorie "unter Ferner liefen" eingeordnet werden. Das Handy ist in anderen Shops nicht teurer zu haben, wie der Preisvergleich des Honor 9 zeigt.

Ebenfalls mit dabei in den Media-Markt-Angeboten: Das Blackberry KEYone in der Black Edition. Diese Variante des Tastatur-Smartphone kommt mit größeren Speicher-Einheiten – 64 GB Massen- und 4 GB Arbeitsspeicher – und kostet bei Media Markt 449 Euro. Auch für dieses Modell bietet Media Markt damit den Bestpreis. Allerdings reicht der Preis nicht für eine Einordnung in die Preisklasse unter 400 Euro.

Handys unter 300 Euro: HTC U Ultra, BQ Aquaris X und Honor 8

Eine Regalstufe tiefer gibt es ebenfalls drei Smartphones zu kaufen. Zum Valentinstag bietet Media Markt das HTC U Ultra, das BQ Aquaris X und das Honor 8 an.

Lediglich beim BQ Aquaris X bietet Media Markt hier nicht den aktuellen Bestpreis. Schuld daran ist eine parallel laufende Aktion von notebooksbilliger.de, wo das spanische Handy für 222 Euro und somit noch etwas günstiger angeboten wird.

BQ Aquaris X: Hands-On

  • 1/12
    Das BQ Aquaris X im Hands-On
    Bildquelle: BQ
  • 2/12
    Das BQ Aquaris X im Hands-On
    Bildquelle: BQ

Der Preisverfall des HTC U Ultra ist der wohl deutlichste, der innerhalb dieser Aktion zu beobachten ist. Vor Jahresfrist kostete das Zwischen-Flaggschiff von HTC noch 750 Euro. Demnach ist das Handy mittlerweile um fast 500 Euro im Wert gefallen. Auch das Honor 8 ist dank der Media-Markt-Aktion vergleichsweise günstig, kann aber nur eingeschränkt empfohlen werden. Hardwareseitig sollte das Handy die allermeisten Nutzer zufriedenstellen. Allerdings ist es gut möglich, dass die Software keine weitere Aktualisierung erhält. Zuletzt sorgte der Hersteller bei der Problematik rund um Oreo-Updates für Negativschlagzeilen.

Handys unter 200 Euro: Wiko View XL und Samsung Galaxy J7

Das französische Wiko View XL ist das einzige Gerät unter den Media-Markt-Angeboten, das ein 18:9-Display bietet. Daneben wird außerdem das Samsung Galaxy J7 (2017) Duos als 16:9-Alternative angeboten.

Fast 100 Euro günstiger als zum Marktstart im Herbst 2017, ist das Wiko View XL tatsächlich ein Preis-Tipp. Im Vergleich zum ärgsten Mitbewerber Amazon, spart man bei Media Markt dank der Valentinstag-Aktion noch einmal 20 Euro, wie der Preisvergleich zeigt. Gleiches gilt für das Galaxy J7 (2017). Das Handy rutscht dank der Aktion so gerade unter die 200-Euro-Marke und ist bei Media Markt damit konkurrenzlos günstig.

Wiko View XL im Hands-On

  • 1/11
    Das Wiko View XL auf dem Messestand auf der IFa 2017 in Berlin im ausführlichen Hands-On.
    Bildquelle: Simone Warnke/inside-handy.de
  • 2/11
    Das Wiko View XL auf dem Messestand auf der IFa 2017 in Berlin im ausführlichen Hands-On.
    Bildquelle: Simone Warnke/inside-handy.de

Ein Handy für unter 100 Euro

Noch etwas günstiger ist nur noch das TP-Link Neffos X1 zu haben. Media Markt verlangt 99 Euro und unterbietet die 100-Euro-Marke damit als einziger Händler im Online-Dschungel.

Weitere Angebote: 14-Euro-Specials und Fernseher im Angebot

Neben Smartphones bietet Media Markt im Rahmen der Liebesbeweis-Aktion noch zahlreiche weitere Elektronik-Artikel günstiger an. Darunter zahlreiche Fernseher – unter anderem ein 43 Zoll großer Full-HD-Smart-TV von Samsung für 399 Euro – oder die Canon-Kamera EOS 200D, die für 299 Euro den Besitzer wechselt.

Außerdem gibt es zum Valentinstag einige 14-Euro-Angebote, die an das fixe Datum des Valentinstag, den 14. Februar, angelehnt sind. So gibt es für diesen Betrag beispielsweise eine Micro-SD-Karte von San Disk, die ein Fassungsvermögen von 32 GB bietet. Außerdem können sich Kunden für 14 Euro jeweils der Artikel aus dem Bereich CD, DVD und Blu-ray aussuchen.

Aktions-Angebote bis zum 15. Februar gültig

Die aufgerufenen Preise der Aktionsprodukte gelten ab Dienstag, 13. Februar, 17:00 Uhr bis Donnerstag, 15. Februar, 9:00 Uhr. Die 14-Euro-Aktion mit CDs, DVDs und Blu-rays gilt sogar bis zum 17. Februar.

Auch das geht: Smartphones mieten bei Media Markt ›


Bildquelle kleines Bild: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
7 / 10 - 5Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Schnäppchen, Alternative Hersteller, Blackberry, BQ, Handys unter 100 Euro, Handys unter 200 Euro, Handys unter 400 Euro, Honor, HTC, Mobilfunk-News, Oberklasse-Smartphones, Samsung, Smartphones, Unternehmen und Märkte, Wiko

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen