iPhone X: Bei Anruf friert das Display ein

2 Minuten
Apple iPhone X Vorderseite
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de
Apple-Nutzer klagen über Probleme mit ihrem neuen iPhone X. Mit dem 1.000-Euro-Handy könne man nicht telefonieren, so der Tenor. Über die verschiedenen Kanäle schwirren dem Unternehmen aktuell Beschwerden zu. Nun schaut man sich das Problem näher an.

Auf verschiedenen Plattformen, sei es Twitter, Reddit oder das Apple-Support-Forum, sind iPhone-Nutzer derzeit auf der Suche nach Hilfe für ein Problem, das die Hauptfunktion ihres iPhones einschränkt. Sie beobachteten, dass das Display des Handys bei einem eingehenden Anruf für einige Sekunden einfriert und weder die Buttons zum Annehmen oder Ablehnen zeigt, noch die Anrufer-Informationen geschweige denn die Rufnummer. Dies führe dazu, dass man den Anruf nicht oder nur sehr verspätet annehmen könnte – wenn der Gesprächspartner überhaupt so lange auf ein Zeichen wartet. Teilweise warteten Nutzer mehr als 10 Sekunden, in denen das Handy freudig vor sich hinbimmelte, Interaktionen mit dem Touchscreen jedoch nicht möglich waren.

Ein Ärgernis für viele Nutzer, die für ihre Investition in ein nagelneues Handy zumindest diese Grundfunktion erwarten. In den Foren wird gemutmaßt, dass der Fehler in der Touchscreen-App begraben liegt. Vereinzelt tritt das Problem auch bei älteren iPhones auf – im Apple-Forum berichtet ein Nutzer mit einem iPhone 6 auf iOS 11.0.3 von dem Problem.

Mehrheitlich scheinen jedoch iPhone-X-Nutzer von dem augenscheinlichen Software-Problem betroffen zu sein. Der Seite Macrumours gegenüber bestätigte Apple, dass es sich wohl nicht um ein Problem mit einzelnen Geräten handle. Man habe es zur Kenntnis genommen und arbeite an einer Lösung. Eine temporäre könnte sein, den Anruf manuell per Home-Button versuchen anzunehmen. Dieser Tipp geistert aktuell jedenfalls durch einige Threads in den Apple-Foren.

Für Einzelfälle tauchen die Berichte über den Anruf-Fehler in den verschiedenen Medien tatsächlich zu häufig auf. Allerdings ist die Welle auch nicht derart stark, dass davon auszugehen ist, dass die allermeisten iPhones von dem Problem betroffen sind. Im Zweifel wird Nutzern geraten, den Apple-Support zu kontaktieren. Je mehr Informationen zu dem Fehler eingehen, umso schneller wird er vermutlich behoben werden können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL