Tarif-Bundle: OnePlus 6 mit Allnet-Flat von Klarmobil

3 Minuten
OnePlus 6
Bildquelle: Michael Büttner
Der Online-Mobilfunk-Händler Modeo hat zu Beginn des neuen Monats ein neues Tarif-Paket im Angebot, dessen Augenmerk speziell auf dem neuen "Flaggschiff-Killer" OnePlus 6 liegt. Geboten werden zwei Allnet-Flats von Klarmobil mit Highspeed-Datenvolumen. Die Redaktion von inside handy gibt einen Überblick.

Die Tarife

Im Detail erhalten Kunden je nach Wahl die Klarmobil Allnet Flat 2000 oder 4000, die beide sowohl eine Telefonie- als auch SMS-Flatrate beinhalten. Während die Allnet Flat 2000 2 GB Datenvolumen inkludiert hat, sind es bei der Allnet Flat 4000 4 GB Datenvolumen, das Kunden im Monat zur Verfügung steht. Beide Tarife bieten dennoch eine maximale Surf-Geschwindigkeit von bis zu 25 MBit/s, die nach Verbrauch des Volumens auf eine maximale Geschwindigkeit von 32 KBit/s gedrosselt wird. EU-Roaming ist ebenfalls in beiden Klarmobil-Tarifen enthalten.

Klarmobil realisiert seine Allnet-Flats je im Telekom-Netz und verlangt in beiden Fällen eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Kunden müssen außerdem eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 19,99 Euro zahlen. Der monatlich zu zahlende Preis für die Allnet Flat 2000 liegt bei 24,99 Euro, für die Allnet Flat 4000 werden 34,99 Euro pro Monat fällig.

Das Smartphone

Das geschnürte Paket soll neben den zwei Klarmobil-Tarifen den brandneuen „Flaggschiff-Killer“ von OnePlus enthalten. Das OnePlus 6 wurde erst Mitte Mai in gleich drei Ausführungen vorgestellt. Modeo bietet in diesem Fall das Smartphone in Mirror Black, als Dual-SIM-Version und in der 64-GB-Variante an. Zu den technischen Eckdaten des Oberklasse-Smartphones zählen außerdem:

  • Display: 6,28 Zoll / AMOLED / 1.080 x 2.280 Pixel
  • Prozessor: Snapdragon 845 / Octa-Core / 2,8 GHz
  • Speicher: 6 GB RAM / 64 GB intern
  • OS: Android 8.1 Oreo
  • Frontkamera: 16 Megapixel
  • Hauptkamera: 16+20 Megapixel
  • Akku: 3.300 mAh

In Kombination mit der Klarmobil Allnet Flat 2000 werden für das OnePlus 6 einmalig 159 Euro verlangt. Bei der Allnet Flat 4000 gestaltet sich der Preis deutlich günstiger: Hier wird eine Zahlung von 39 Euro genannt.

Die Klarmobil-Tarife im Vergleich

Die Allnet Flats aus dem Hause Klarmobil können allein deswegen punkten, weil sie im Netz der Deutschen Telekom funken. Ergo wird Kunden eines der besten Mobilfunknetze in hiesigen Landen geboten. Der Preis ist im Verhältnis zu den gebotenen Konditionen noch fair. Im Hinblick auf Angebote anderer Mobilfunkanbieter sind die Unterschiede marginal.

Congstar beispielsweise nutzt ebenfalls das Telekom-Netz und hat mit der Allnet Flat Plus hinsichtlich der Tarif-Konditionen ein fast identisches Angebot in petto. Bei der Telekom selbst bekommen Kunden für rund 30 Euro monatlich den Tarif Magenta Mobil S, der zwar eine Surf-Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s verspricht, dafür aber nur 2 GB Datenvolumen inkludiert hat. Im Netz von Vodafone kann vor allem Freenet mit preisgünstigeren Angeboten locken, beispielsweise mit der FreeFlat 4000 für 14,99 Euro im Monat.

Handyvertrag richtig kündigen – Der Vertragsmanager auf inside handy

Keine Frist mehr verpassen, keine Kündigung vergessen. Damit sich kein Tarif ungewollt automatisch verlängert, bietet inside-handy.de im Vertragsmanager zahlreiche Möglichkeiten an, den eigenen Mobilfunkvertrag zu steuern. Vom Kündigungswecker, bis hin zum Kündigungskonfigurator oder nützlichen Tipps rund um die Kündigung ist alles dabei.

Alle Details und Fakten zum OnePlus 6

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL