Mobiler Bezahldienst Aus Android Pay und Google Wallet wird Google Pay

vom 09.01.2018, 02:23
Google Pay Logo
Bildquelle: Google

Google will das mobile Bezahlen salonfähig machen und hat sich zu diesem Zweck dazu entschieden, seine bisher in Eigenregie entwickelten Anwendungen wie Android Pay oder die virtuelle Geldbörse Google Wallet unter einem Dach zu vereinen: Google Pay soll es in Zukunft richten. Doch ähnlich wie Apple dürfte auch Google den Dienst vorerst nicht nach Deutschland bringen.

Während Google Wallet hierzulande allenfalls ein Schattendasein fristet und Android Pay in Deutschland bisher noch gar nicht nutzbar ist, könnte mit dem nun angekündigten Dienst Google Pay zumindest theoretisch einiges anders werden. Zwar hat sich Google zu einem möglichen Deutschland-Start bisher nicht geäußert und doch sieht es so aus, als wolle der US-Konzern dem mobilen Bezahlen mit dem neuen Dienst nachhaltig auf die Sprünge helfen. Dafür wird auch die enge Bindung an das von Google entwickelte mobile Betriebssystem Android aufgegeben: Google Pay soll in Zukunft zum Beispiel auch auf iPhones nutzbar sein.

Erste Partner von Google Pay stehen schon fest

Schon in Kürze wird Google Pay über erste (hierzulande weniger bekannte) Partner und deren Webseiten zu verwenden sein - unter anderem bei Airbnb, Dice, Fandango, HungryHouse und Instacart. Weitere Partner sollen folgen. Abzuwarten bleibt dennoch, ob es Google zeitnah gelingen wird, Google Pay nicht nur in den USA, sondern unter anderem auch in Deutschland verfügbar zu machen. Und bei aller Euphorie, die in einem aktuellen Blog-Post des US-Konzerns durchscheint: Derzeit sieht es eher so aus, als müssten deutsche Nutzer - ähnlich wie bei Apple Pay - noch reichlich Geduld aufbringen, ehe der Dienst auch hierzulande nutzbar sein wird; auch wegen des deutschen Einzelhandels, wo mobiles Bezahlen sich noch immer nicht durchsetzen konnte.

Das sind die Social-Media-Kanäle von inside-handy.de ›


Quelle: Google | Bildquelle kleines Bild: Google | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 

Themen dieser News: Google, Apps & Software, Mobilfunk-News, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen