CES Switch und Swift 7 Acer Swift 7 mit LTE: Der dünnste Laptop der Welt im Hands-On

vom 08.01.2018, 15:35
Acer Swift 7 Hands-On
Bildquelle: ichael Büttner / inside-handy.de

Acer aktualisiert auf der CES 2018 in Las Vegas das dünnste Notebook der Welt Swift 7 und gibt den Marktstart des Switch 7 bekannt. Wie sich das dünnste Notebook der Welt im Hands-On schlägt, zeigt der erste Eindruck der inside-handy.de-Redaktion.

Mobilität über allem. Das könnte das Motto Acers bei der Entwicklung des Swift 7 gewesen sein. Mit einer Dicke, die so manches Smartphone alt aussehen lässt, und gleich doppelter Mobilfunkanbindung gibt sich das Swift 7 als echtes mobiles Büro. Doch dafür müssen auch einige Kompromisse eingegangen werden. So sind die Anschlussmöglichkeiten beschränkt und auch das Design muss sich an die Ansprüche anpassen.

Acer Swift 7 – Technische Daten

Die Technischen Daten des Swift 7 sind schnell aufgezählt und bieten in Anbetracht der Gehäusedicke sehr ordentliche Eigenschaften. Im Vergleich zum Vorgänger wurde das Swift 7 beispielsweise um 1 mm dünner und knackt damit die 9-mm-Grenze. Dazu wurde das Display vergrößert und damit der Rahmen um das Panel herum verkleinert. In Deutschland wird lediglich eine Ausstattungsvariante angeboten und damit keine Variablen wie unterschiedliche Prozessoren oder Speicheroptionen eingeführt.

Technische Daten im Überblick:

  • Prozessor: Intel i7 der 7ten Generation
  • Speicher: 8 / 256 GB
  • Display: 14 Zoll Full-HD
  • Gorilla Glas
  • Touchscreen
  • Fingerabdrucksensor
  • LTE über SIM-Slot oder eSIM

Swift 7 im Hands-On

Nimmt man das Swift 7 in die Hand fällt sofort die geringe Dicke des Gehäuses auf. Ob zugeklappt oder offen, der Laptop von Acer wirkt immer zierlich, fast zerbrechlich. Hier kommt schon die erste Kritik ins Spiel: Man wird das Gefühl nicht los, etwas empfindliches in der Hand zu halten. Dabei ist aber klar, dass Acer mit Vollaluminiumgehäuse und Gorilla Glas in diesem Bereich vorgebeugt hat. Das spürt man bei der Nutzung auch. Das Gehäuse lässt sich viel weniger leicht verbiegen und verformen als es die zierliche Gestalt vermuten lässt.

Dabei ist zierlich nicht die einzige Eigenschaft, die man dem Laptop auf den ersten Blick attestieren kann. Eleganz wäre eine zusätzliche Beschreibungsoption. Doch das trifft nur im geschlossenen Zustand zu. Offen stört sich das Auge am riesigen Rahmen unterhalb des Displays, der allerdings aufgrund der Größe der Tastatur praktisch unvermeidbar ist, will man das Display-Format nicht verändern. Dabei liegt der restliche Rahmen auf einem sehr guten Niveau. Die 1-cm-Grenze wird hier nur knapp verpasst.

Beim ersten wischen über das Touch-Display und den ersten Anwendungen zeigt sich das Switch 7 als flotter Begleiter. Über die Geschwindigkeit bei anspruchsvollen Aufgaben kann kein Urteil abgegeben werden, jedoch sollte die Leistung für die angestrebten Aufgabenbereiche des Swift 7 allemal ausreichen.

Acer Switch 7: Hands-On-Fotos

  • 1/11
    Acer präsentiert das Switch 7 auf der CES 2017 in Las Vegas.
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de
  • 2/11
    Acer präsentiert das Switch 7 auf der CES 2017 in Las Vegas.
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de

Ein echter Kompromiss, der durch das dünne Gehäuse auftritt, ist der Mangel an Anschlüssen. Klar kann über einen der beiden USB-Typ-C-Ports eine Docking-Station mit erheblich mehr Anschlüssen angesteckt werden, jedoch vermindert das die Mobilität. Man muss also mit dem klar kommen, was da ist. Das ist neben den beiden USB-Ports lediglich eine Klinkenbuchse. Damit bleibt also unterwegs ein Ladeanschluss, ein Datenanschluss und ein Kopfhöreranschluss. Knapp aber ausreichend, will man keine Maus oder sonstige Peripherie nutzen.

Alles in allem zeigt sich das Acer Swift 7 als toll designter Laptop, der seine volle Power auf Mobilität legt. Wer des Öfteren viele Anschlüsse für beispielsweise Peripherie benötigt, sollte sich wo anders umsehen, wer jedoch ein puristisches mobiles Büro sein eigenen nennen will, dem sei ein intensiver Blick auf das Swift 7 empfohlen.

Acer Swift 7 – Preis und Verfügbarkeit

Das 1.150 Gramm leichte Swift 7 wird voraussichtlich Ende März auf den Markt kommen. Einen Preis konnte Acer für Deutschland noch nicht offiziell benennen. Acer US bietet das Swift 7 jedoch für 1.700 Dollar an, womit klar ist, dass sich der Euro-Preis wohl ebenfalls in diesen Regionen bewegen wird.

Acer Switch 7 – Preis und Verfügbarkeit

Fast etwas untergegangen ist auf der CES 2018 eine kleine Ankündigung zum Acer Switch 7. Der Surface-Konkurrent wurde schon auf der IFA 2017 vorgestellt, jedoch war bisher nicht bekannt, wann er denn den Markt erobern und Microsoft in Schwierigkeiten bringen soll. Nun ist das Geheimnis gelüftet und Acer hat den Switch 7 für Ende Januar angekündigt. Der Preis liegt dabei bei knapp 2.000 Euro. Dafür bekommt man einen i7-Prozessor, satte 16 GB Arbeitsspeicher und eine dedizierte Grafikkarte sowie eine 512 GB große SSD.

Zum Hands-On des Acer Switch 7 ›


Bildquelle kleines Bild: Michael Büttner / inside-handy.de | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Acer, Internet & Digitale Welt, Mobiles Internet, Mobilfunktechnik, Tablets

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen