Samsungs Ziele für 2018: Mehr faltbare Smartphones verkaufen

2 Minuten
Samsung Gamescom 2016 Logo Messe Schriftzeichen Symbolbild
Bildquelle: Juliet Ziegenbein / inside-handy.de
Den Erfolg vom vergangenen Jahr wiederholen: Das ist das erklärte Ziel des südkoreanischen Herstellers Samsung – zumindest, wenn man einem veröffentlichten Bericht Glauben schenken darf. In diesem sind die ausgegebenen Ziele des Unternehmens für 2018 aufgeführt. Neben Smartphone-Verkäufen werden auch Feature-Phones, Tablets und Wearables gelistet. Eine Sparte möchte Samsung in Zukunft aber besonders fördern.

Samsung hat sich für das Jahr 2018 moderate Ziele gesetzt: Einem Bericht des südkoreanischen Website The Investor zufolge möchte der Hersteller in den kommenden zwölf Monaten 320 Millionen Smartphones weltweit verkaufen. Diese Zahl hat das Unternehmen schon 2017 erreicht, auch wenn es aktuell keine genauen Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2017 gibt. Laut Quelle geht man bei Samsung davon aus, dass der saturierte Handy-Markt aktuell keine großen Absatz-Sprünge zulässt.

Neben den 320 Millionen Smartphones möchte das Unternehmen noch 40 Millionen Feature-Phones wie das Samsung W2017, 20 Millionen Tablets und 5 Millionen Wearables verkaufen. Sollte das Unternehmen aus Seoul diese Zahlen erreichen, bleibt es der wohl größte Hersteller für Smartphones. Zum Vergleich: Apple und Huawei, Nummer Zwei und Drei, sollen Gerüchten zufolge ungefähr 200 beziehungsweise 150 Millionen Handys im Jahr verkaufen.

Um diese Zahlen zu erreichen, möchte sich Samsung erneut auf High-End-Modelle wie die Galaxy-S- und Galaxy-Note-Reihe konzentrieren. Darüber hinaus sollen auch „brandneue, faltbare Mobiltelefone“ im Fokus des Unternehmens stehen, so die Quelle. Damit könnte unter anderem das Samsung Galaxy X gemeint sein, ein faltbares Handy, das schon seit einigen Jahren im Gespräch ist. Gerüchten zufolge soll es möglicherweise auf der CES 2018 in Las Vegas gezeigt werden.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS