Android-Update LG G6: Android 8 Oreo im Anmarsch

vom 01.01.2018, 10:07
LG G6 mit Karton
Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de

LG will sein Vorjahres-Flaggschiff offenbar bald schon mit Android 8 Oreo versorgen. Erst vor Kurzem hat der südkoreanische Smartphone-Hersteller das LG G6 mit einem Update versorgt. Doch statt neuem Android-Betriebssystem brachte man nur ein neues Feature an Bord des Boliden: die Gesichtserkennung. 

Im Forum der XDA-Developer schreibt ein Nutzer, er habe dem LG-Kundendienst einige Fragen zu seinem LG G6 gestellt - unter anderem auch, wann es einen aktuellen Sicherheitspatch geben werde. Die Antwort folgte prompt: Zwar gäbe es noch keinen nähere definierten Zeitpunkt, allerdings könnte ein Update bis Februar veröffentlicht werden. Das bedeutet einerseits, dass LG für ein Update für das G6 noch diesen Monat ausrollt. Andererseits wird aus der Antwort des Kundendienstes nicht ersichtlich, ob es sich um ein reines Sicherheits-Update handelt oder doch um Android 8 Oreo. Für die neue Android-Version spricht jedoch, dass LG in China Android Oreo bereits als Beta-Version an seine Kunden verschickt. Wann deutsche G6-Nutzer das Oreo-Update bekommen, bleibt aber noch offen.

LG hat das G6 Anfang 2017 auf dem Mobile World Congress (MWC) vorgestellt. Im Test von inside-handy.de schnitt das top-Smartphone sehr gut ab und erhielt 4,5 von 5 Sternen. Der Tester kam unter anderem zu dem folgenden Fazit:

"Das LG G6 kann mit allen Spitzenmodellen des Marktes mithalten und übertrifft einige der Spitzenmodelle der Konkurrenz zum Teil klar. Trotzdem leistet es sich auch kleine Schwächen, wie den hohen Akkuverbrauch im Standby oder den Vorjahresprozessor, der allerdings immer noch eine Rakete ist. Man muss für die Kritik jedoch schon ins Detail gehen und kann nur wenigen Nutzern von diesem Smartphone abraten. So werden Freunde von gekrümmten Displays und Softwarepuristen wohl eher die Finger vom LG lassen, während sich Kamerafreunde, Leistungshungrige und Displayliebhaber für das LG G6 entscheiden dürfen. Das Design wirkt dabei, ausgenommen ist hier die Farbgestaltung, sehr maskulin und wenig verspielt. Dafür ist das LG G6 ein echter Charakterkopf, der durch sein massiges Auftreten auch hohe Qualität und Robustheit kommuniziert."

Zum Marktstart verlangte LG für das G6 satte 750 Euro. Zwischenzeitlich war das Smartphone für unter 370 Euro erhältlich. Aktuell beläuft sich der Preis auf etwa 400 Euro.

LG V30 und LG G6: Vergleichsbilder

  • 1/12
    V30 vs G6
    Beide Geräte haben eine Auflösung von 1440x2880 Pixel...
  • 2/12
    V30 vs G6
    ... jedoch ist das Display des V30 (links) etwas größer

LG G6 bekommt Gesichtserkennung ›


Bildquelle kleines Bild: LG | Autor: Blasius Kawalkowski
News bewerten:
 
10 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: LG, Android, Android Updates, Apps & Software, Oberklasse-Smartphones, Smartphones, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen