Neuer Selfie-Spezialist: Hinten iPhone 7, vorne LG V30

2 Minuten
Oppo A75
Bildquelle: Oppo
Der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo hat überraschend ein neues Modell vorgestellt, das sich vor allem an Selfie-Jünger und Design-Liebhaber richten soll. So wurde das Äußere des A75 und des etwas aufgebohrten A75s an die schicken Vertreter der Konkurrenz, Apple iPhone 7 und LG V30, angelehnt. Die Frontkamera löst dabei mit satten 20 Megapixeln auf.

Das Oppo A75 / A75s wurde in den Farben Schwarz und Gold vorgestellt und kommt mit einigen Anleihen an das Apple iPhone 7 daher: Die Kameraeinfassung, die gefälligen Rundungen und auch die beiden Farben, sowie die Farbkombinationen Gold/Weiß und Schwarz/Schwarz zeigen sich ganz im Apple-Stil.

Auf der Front wirkt das Oppo A75 jedoch weit frischer als das schon etwas angestaubte Design der Apple-Smartphones. Hier kommt dem erfahrenen Betrachter eher die Front des LG V30 oder des Huawei Mate 10 Pro in den Sinn. Der Bildschirm im modernen 18:9-Fromat und die schmalen Ränder sowie die abgerundeten Display-Ecken weißen das Oppo A75 als ausgesprochenen Design-Fetischist aus.

Oppo A75

Die technischen Daten des Oppo A75

Das Oppo A75 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die sich jedoch nur im Detail unterscheiden. Konkret verbaut Oppo in der s-Version lediglich einen etwas größeren internen Speicher. Er bietet 64 statt wie beim s-losen Modell 32 GB.

Die weiteren technischen Daten in der Übersicht:

  • Display: 6 Zoll, Full-HD+ (1.080 x 2.160 Pixel)
  • Prozessor: MediaTek Helio P23 (MT6763T)
  • Hauptspeicher: 32 / 64 GB (erweiterbar um 256 GB)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Rückkamera: 16 Megapixel mit Blende 1:1,8
  • Selfie-Kamera: 20 Megapixel mit Blende 1:2,0
  • Betriebssystem: Android 7.1 Nougat
  • Akku: 3.200 mAh

Die augenscheinlich ordentliche Ausstattung wird durch einige Sparmaßnahmen etwas eingeschränkt: So verzichtet Oppo auf Dual-Band-WLAN und auch den neuen Bluetooth-Standard 5.0. Dazu sollte ein jetzt erscheinendes Smartphone zumindest die relativ aktuelle Android-Version 8.0 Oreo mitbringen.

Preis des Oppo A75(s)

Die beiden Versionen des Oppo A75 kosten 10.990 beziehungsweise 11.990 Neue Taiwan Dollar und damit rund 310 beziehungsweise 340 Euro. Ob sie es allerdings auch auf den europäischen Markt schaffen bleibt abzuwarten.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS