Aktions-Angebot Samsung Galaxy S8(+) mit 100 Euro Cashback bei Media Markt: Preisvergleich spart bares Geld

vom 13.01.2018, 11:58
Preischeck Samsung Galaxy S8+

Media Markt bietet das Samsung Galaxy S8 derzeit mit 100 Euro Direktabzug im Warenkorb an. Durch die Aktion fällt der Preis für das Samsung-Flaggschiff exklusive Versand auf unter 600 Euro. Die inside-handy.de-Redaktion zeigt, warum das Angebot nicht das leistet, was es verspricht.

Ein Galaxy S8, einst für 800 Euro vorgestellt, für unter 600 Euro kaufen – na, wenn das mal kein Schnäppchen ist. Media Markt bietet genau dieses Angebot dank einer Cashback-Aktion. Hier werden beim Online-Kauf 100 Euro abgezogen. Der Abzug erfolgt erst im Warenkorb. Auf der Produktseite wird also stets der Ursprungspreis von 699 Euro angezeigt. Bezahlen muss man jedoch "nur" 599 Euro.

Der gleiche Abzug wird auch auf das Galaxy S8+ gewährt. Hier verringert sich der Preis dadurch von 799 Euro auf 699 Euro. Das Gerät ist ursprünglich für 899 Euro auf den Markt gekommen.

Galaxy S8 bei Media Markt: Paradebeispiel für die Vorzüge des Preisvergleichs

An sich klingen die Angebote von Media Markt also gut und schlüssig für Schnäppchenjäger. Allerdings nur für jene, die lediglich die großen Elektronikmärkte wie Media Markt oder Saturn in ihre Kauf-Überlegungen einbeziehen. Bei Saturn ist das S8 ebenfalls für 599 Euro zu haben.

Denn ein Preisvergleich des Galaxy S8 zeigt schnell: Wer vergleicht und letztendlich woanders zugreift, kann mehr Geld sparen. Auch ohne Cashback ist das Galaxy S8 aktuell nämlich bei zahlreichen Online-Händlern noch günstiger zu haben. An der Spitze des Preisvergleichs sitzt Clevertronic, ein Händler der das S8 inklusive Versand für etwas mehr als 560 Euro anbietet. Dahinter folgt bereits Amazon. Der Online-Krösus verlangt für das Samsung-Flaggschiff derzeit 569 Euro und ist damit nur unwesentlich teurer als Clevertronic. Viele weitere Marktbegleiter tummeln sich bei einem Preis rund um 580 Euro. Erst danach kann der Preis von Media Markt in Betracht gezogen werden.

Dass der angesprochene Preisvergleich längst nicht von jedem in Betracht gezogen wird zeigt die Angabe auf der Media-Markt-Seite, dass das Galaxy S8 in der Farbvariante Rose Pink bereits ausverkauft ist. Die weiteren Farbvarianten stehen zur Stunde noch zur Auswahl.

Ein ähnliches Bild bietet sich beim Galaxy S8+ im Preisvergleich. Das große Flaggschiff mit großflächigerem Display und umfassenderem Akku, ist zum Beispiel bei dem Online-Shop mp3-Player.de für 665 Euro erhältlich. Der Shop notebooksbilliger.de oder Amazon listen das Handy für rund 680 Euro. Es zeigt sich, dass das Sparpotenzial bei der Plus-Variante nicht ganz so groß ist, allerdings ist es immer noch vorhanden.

Wer also überlegt, sich das Samsung-Flaggschiff aus dem Jahr 2017 zuzulegen, dem wird geraten, fleißig vergleichen. Wer mit dem Handy-Kauf noch etwas warten kann, der sollte sich bis ins spätere Frühjahr gedulden. Wenn Samsung das Galaxy S9 auf den Markt bringt, dürfte der Vorgänger im Preis weiter deutlich sinken.

Galaxy S8 und S8+: Das sind die Samsung-Flaggschiffe 2017

testsiegel s8 neu testsieger

Wer sich für ein S8 oder s8+ entscheidet, der darf sich auf ausgereifte Flaggschiffe freuen. Beide Geräte bieten das, was im Jahr 2017 von einem Smartphone-Flaggschiff erwartet werden konnte. Zum ersten Mal setzte Samsung auf ein längliches Design, das Display erscheint je im Format 18,5:9, und traf damit voll ins Schwarze.

Im Testbericht des S8 (hier gibt es den Testbericht des Galaxy S8+) ist die Rede vom Edel-Design, das auf die Spitze gebracht wurde. Komplett kritiklos kommt aber auch das Samsung-Flaggschiff nicht weg: Der mit Spannung erwartete digitale Assistent Bixby steckte zum Marktstart noch sehr in den Kinderschuhen. Nach fast einem Jahr hat sich daran nicht wirklich viel verändert, sodass dieser Kritikpunkt bei einem Preis, der aktuell immer noch weit über 500 Euro liegt, stärker wiegen dürfte, wie eh und je.

Immerhin: In Kürze dürften Galaxy S8 und S8+ ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten.

Galaxy S8 und S8+ im Vergleich ›


Quelle: Media Markt | Bildquelle kleines Bild: Michael Büttner / inside-handy.de | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
1 / 10 - 2Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Schnäppchen, Android, Oberklasse-Smartphones, Samsung, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen