Asus Zenfone 3 Max bekommt neue Nutzeroberfläche

2 Minuten
Asus ZenFone 3 Max
Bildquelle: Asus
Vor etwas mehrt als einem Jahr hat Asus das Zenfone 3 Max vorgestellt. Das Smartphone, das aktuell auf einen Preis von unter 160 Euro gerutscht ist, bekommt ein Software-Update. Zwar handelt es sich dabei (noch) nicht um Android 8.0 Oreo, dennoch dürfen sich andere Hersteller eine Scheibe von Asus Update-Politik abschneiden.

Im Oktober 2016 brachte Asus das Zenfone 3 Max in den Handel. Während man das Gerät im April von Android Marshmallow auf Android Nougat brachte, warten Nutzer des Smartphones nach wie vor auf die Oreo-Variante des Android-Betriebssystems. Allerdings liefert das Unternehmen aktuell ein Software-Update aus, das die eigene Nutzeroberfläche ZenUI in der Version 4.0 auf das Handy bringt. Die neue Bedienoberfläche ist etwas übersichtlicher gestaltet und enthält weniger Bloatware (vorinstallierte Drittanbieter-Apps). Zudem gibt es einen sogenannten Game-Genie-Modus, der die Leistung verbessern soll. Neben weiteren kleinen optischen Anpassungen bekommen Nutzer des Zenfone 3 Max auch eine neue Galerie-App.

Vor bereits etwa zwei Wochen verteilte Asus ZenUI 4.0 für das Zenfone 4 Max und versprach, weitere Smartphones mit der neuen Nutzeroberfläche versorgen zu wollen. Das Zenfone 3 Max dürfte nicht das letzte Gerät der Reihe gewesen sein, dass das Update bekommen hat.

Zenfone 3 Max im Überblick

Das Zenfone 3 Max ist mit einem 5,2 Zoll großen HD-Display (720 x 1.280 Pixel) und einem Quad-Core-Prozessor aus dem Hause MediaTek ausgestattet. Die CPU taktet mit maximal 1,25 GHz. Die Hauptkamera auf der Rückseite löst Fotos mit maximal 13 Megapixeln auf. Bei der Frontkamera sind maximal 5 Megapixel drin. Zudem sind mobile Datenverbindungen auf Basis von LTE Cat 4 mit maximal 150 Mbit/s im Down- und 50 Mbit/s im Upstream möglich. Zudem bringt das Smartphone mit seinem 4.100-mAh-Akku 148 Gramm auf die Waage.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen