Das war's: Blackberry verabschiedet sich vom Betriebssystem-Markt

2 Minuten
Blackberry Passport Weiß
Bildquelle: Inside Blackberry
Android hat gewonnen: Das mobile Betriebssystem Blackberry OS soll in etwa zwei Jahren sterben. Wie das kanadische Unternehmen nun bekannt gab, wird das Betriebssystem nur noch bis Ende 2019 mit Updates versorgt - danach ist Schicht im Schacht. Nutzer älterer Modelle sollen von Blackberry respektive TCL bald besondere Angebote zu einem Wechsel auf ein KeyOne oder Blackberry Motion erhalten.

Vor etwas mehr als einem Jahr erklärte der Blackberry-Chef John Chen, dass der Übergang von Blackberry zu einem Softwareunternehmen abgeschlossen sei. Und in einer Zeit, in der Smartphone-Nutzer alle 18 bis 24 Monate auf ein neues Modell umsteigen, sei es ein Beweis für die Langlebigkeit der eigenen Produkte sowie die Markenloyalität, dass immer noch Millionen von Menschen Blackberry-10- und Blackberry-OS-Geräte aktiv nutzen, so das Unternehmen im eigenen Blog.

Die letzten Smartphones mit Blackberry 10 kamen 2015 auf den Markt. Für diese, sowie ältere Modelle, will Blackberry Support bis zum 31. Dezember 2019 liefern. Außerdem sollen alle Geräte innerhalb dieser Zeit Zugang zum Store der Plattform bekommen. Ende 2019 will man den App-Store „Blackberry World“ schließen. Einige Dienste wie etwa der Video-Calling-Service für das Playbook, werden bereits im März 2018 abgeschaltet.

Seine treuen Nutzer will Blackberry aber halten. Dafür bereiten die Kanadier ein Angebot vor. Demnächst soll es spezielle Offerten geben, die das Blackberry KeyOne und das Motion enthalten. Wie dieses allerdings aussehen, lässt das Unternehmen offen.

Keine Updates mehr für das Blackberry Priv

Mit dem Blackberry Priv wurde vor rund zwei Jahren eines der ersten Android-Smartphones vorgestellt. Nun wurde ebenfalls bekannt, dass der Hersteller die Unterstützung des Smartphones ab sofort einschränkt. Sofern keine schwerwiegenden Sicherheitslücken auftauchen, wird das Priv künftig keine Updates mehr erhalten.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS