Bronze, Silber, Saturn Huawei Mate 10 Lite für 285 Euro im Olympia-Angebot bei Saturn

vom 14.02.2018, 18:39
Huawei Mate 10 Lite im Preis-Check
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de

Die Olympischen Winterspiele im koreanischen PyeongChang laufen auf Hochtouren. Das Event veranlasst hierzulande zahlreiche Kaufleute auf Kundenfang zu gehen. Saturn feiert die Spiele mit der Aktion "Bronze, Silber, Saturn" und bietet dabei unter anderem mit dem Huawei Mate 10 Lite ein gefragtes Smartphone an. Ob es für einen Podestplatz im Preiskampf reicht, zeigt der Schnäppchen-Check.

Die Olympia-Aktion "Bronze, Silber, Saturn" preist neben jeder Menge Haushaltswaren auch ein Smartphone an. Das Huawei Mate 10 Lite gibt es bei dem Elektronik-Händler derzeit für 285 Euro zu kaufen.

Das Mittelklasse-Smartphone, das als abgespecktes Handy der Mate-Serie erst Ende 2017 erschienen ist, bietet solide Hardware in aktueller Designsprache – Stichwort 18:9-Display – und mit herausstechenden Features, wie zum Beispiel einer Dual-Kamera. Saturn bietet das Gesamtpaket des Huawei Mate 10 Lite in den Farbvarianten Blau, Gold und Schwarz an.

Mate 10 Lite im Schnäppchen-Check: Das taugt das Olympia-Angebot

Als das Huawei Mate 10 Lite im letzten Quartal 2017 auf den Markt gebracht wurde legte der Hersteller dem Gerät ein 349 Euro schweres Preisschild um. Saturn nimmt durch das Angebot einiges von dieser Preis-Bürde.

Ein Blick auf den Preisvergleich des Mate 10 Lite zeigt, dass nur ein Händler in der Lage ist, dieses Angebot zu unterbieten. Der Händler Crowdfox verlangt knapp 280 Euro für das Gerät, wird von der Preisvergleichs-Seite guenstiger.de allerdings nur mit einem Stern bewertet und verweist zudem auf bis zu 5 Tage Lieferzeit für das Smartphone.

Den Zweitbesten Preis bietet dann schon Saturn mit eben jenen 285 Euro, wobei das Gerät laut Angabe im Shop sofort geliefert werden kann. Konzernschwester Media Markt geht den Saturn-Preis mit, schlägt allerdings noch knapp 2 Euro Versandpauschale obendrauf.

Huawei Mate 10 Lite im Test

Die Redaktion konnte das Huawei Mate 10 Lite im Test bereits ausführlich unter die Lupe nehmen. Dabei entpuppte sich das Smartphone als verlässlicher Begleiter, der vor allem durch seine Kamera-Fähigkeiten auf sich Aufmerksam machen konnte.

Huawei Mate 10 Lite Testsiegel

Das Testfazit im Wortlaut:

Huawei liefert mit dem Mate 10 lite leicht verdauliche Smartphone-Kost, die sich keine Ausfälle erlaubt, aber eben auch nicht die Faszination eines Flaggschiffs ausübt. Ein seltenes Highlight ist die Dual-Kamera auch auf der Frontseite, deren Nutzen sich jedoch in Grenzen hält – in schlechtem Licht sind Selfies trotzdem nicht besser, als mit anderen Smartphones und einen Bokeh-Effekt bekommen viele Smartphones auch softwarebasiert auf den Schirm. Auch 18:9-Displays sind in dieser Preisklasse bislang selten anzutreffen – bei den meisten Herstellern sind sie bislang der Flaggschiff-Klasse vorbehalten. Huawei schließt mit dem Mate 10 lite eine Lücke im eigenen Sortiment: Wer gerne viel sehen möchte, ohne viel zu bezahlen, ist mit dem Mate 10 lite richtig beraten.

Angetrieben wird das Mate 10 Lite ab Werk übrigens noch von Android 7.0 Nougat, also der älteren Version des Google-Betriebssystems. Für Kritik im Test sorgte außerdem die Tatsache, dass Huawei einiges an Bloatware auf dem Handy vorinstallierte und, ein gestalterischer Aspekt, dass die Kamera einem "uninspirierten Design" geschuldet, in einer großen Beule versteckt ist. 

Die besten Smartphones für unter 400 Euro ›


Quelle: Saturn | Bildquelle kleines Bild: Saturn | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Schnäppchen, Android, Handys unter 400 Euro, Huawei, Mobilfunk-News, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen