Mobile Gaming Nintendo veröffentlicht Gamecube- und Wii-Spiele für Android TV

vom 07.12.2017, 10:55
Nintendo Logo
Bildquelle: Nintendo

Mario, Luigi und Link machen nun auch ohne Nintendo-Konsole den heimischen Fernseher unsicher – zumindest in China. Dort veröffentlichte der japanische Spielehersteller nämlich einige Gamecube- und Wii-Spiele wie "Super Mario Galaxy" und "The Legend of Zelda: Twilight Princess" für Nvidias Shield. Das Gerät läuft mit Android TV und kann auch als Spielekonsole genutzt werden.

Plattformübergreifende Games könnten das neue Steckenpferd des japanischen Herstellers Nintendo werden. Während das Unternehmen in den vergangenen Jahren Spiele exklusiv für die eigenen Konsolen veröffentlicht hat, zeichnet sich nun eine 180-Grad-Wendung ab. So arbeitet Nintendo in China mit Grafikkarten-Hersteller Nvidia zusammen und bringt einige ausgewählte Spiele aus der Gamecube- und Wii-Ära auf das Nvidia Shield. Das Gerät basiert auf Android-TV und fungiert vorrangig als Media-Player für Streaming-Inhalte. Darüber hinaus ist es jedoch auch möglich, Spiele auf das Nvidia Shield zu laden.

Zu den Spielen, die Nintendo für das Gerät veröffentlicht, gehören unter anderem "Super Mario Galaxy", "The Legend of Zelda: Twilight Princess", "New Super Mario Bros. Wii" und "Punch-Out!!!". Ein zugehöriger Trailer kündigt die Titel für das Gerät an. Noch unklar ist, ob die Games nur auf die Konsole gestreamt werden oder herunterladbarer sind und als Emulation laufen. Eher unwahrscheinlich ist es, dass es sich bei den Titeln um gesonderte Android-Versionen handeln. Wäre das der Fall, könnten sie potenziell auch auf anderen Geräten laufen. Eine Veröffentlichung außerhalb China erscheint laut Bloomberg derweil unrealistisch.

Die Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Nvidia in China kommt nicht zufällig zustande: Der Hersteller von Grafikprozessoren und –chips lieferte schon das SoC für die Nintendo Switch mit der Tegra-Architektur. Unterdessen ist Nintendo weiterhin bestrebt, seine Spiele auf anderen Plattformen zu verbreiten. Mit "Super Mario Run" und neuerdings auch "Animal Crossing: Pocket Camp" sind zwei Apps von Nintendo für iOS und Android erschienen.

Tipps und Tricks für Super Mario Run ›


Bildquelle kleines Bild: Nvidia | Autor: David Gillengerten
News bewerten:
 
10 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Games und Konsolen, Apps & Software, Internet & Digitale Welt, Technik, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen