Für Baustelle und Wildnis Cat S31: Outdoor-Smartphone ab sofort erhältlich

vom 05.12.2017, 11:56
Cat Phones Cat S31
Bildquelle: Cat Phones

Auf der IFA 2017 Anfang September hat Cat Phones drei Outdoor-Geräte vorgestellt. Darunter auch das Cat S31 - ein Smartphone für die Baustelle im Rugged-Design. Ab sofort ist das wasserdichte Outdoor-Handy verfügbar. Was der Handwerker zu einem Preis von rund 330 Euro bekommt, zeigt die Redaktion von inside-handy.de.

Ob für Handwerker auf der Baustelle oder beim Outdoor-Einsatz in den Bergen: Die Zielgruppe für das Cat S31 ist recht eindeutig. Zu den wichtigsten Merkmalen des Cat-S30-Nachfolgers zählen sein IP68-zertifiziertes Gehäuse und die strenge technische Militärnorm MIL SPEC 810G. Während Erstgenanntes das Smartphone wasserdicht und staubunempfindlich macht, sorgt der Militärstandard dafür, dass das Cat S31 auch Stürze aus 1,8 Metern Höhe übersteht.

Während Cat Phone bei der Outdoor-Ausstattung nicht geizt und das Gerät robust wie kaum ein anderes macht, ist der Hersteller bei der technischen Aussattung umso sparsamer. Das 4,6 Zoll große Display löst in HD-Qualität auf (720 x 1.280 Pixel), die vier Kerne des nicht näher benannten Snapdragon-Prozessors bringen es auf eine maximale Taktrate von 1,3 GHz. Laufenden Prozessen steht ein 2 GB kleiner Arbeitsspeicher zur Verfügung. Auch das interne Datendepot reiht sich in die gehobene Einsteiger-Klasse ein. 16 GB müssen somit für Apps, Fotos oder Videos genügen. Zumindest lässt sich der interne Speicher per Micro-SD-Karte erweitern.

Cat S31: Pressebilder

  • 1/7
    Cat S31 Display
    Das Display besitzt eine HD-Auflösung und ist 4,7 Zoll groß
    Bildquelle: Caterpillar
  • 2/7
    Cat S31 Rückseite
    Die Rückseite des Cat S31 ist "rugged" ...
    Bildquelle: Caterpillar

Wer auf seiner Wanderung durch die Berge Landschaften fotografieren möchte, kann das mit der 8-Megapixel-Kamera des Cat S31 machen. Bei Dunkelheit hilft eine LED aus. Selfies sollen mit der 2-Megapixel-Frontkamera gelingen. Zur weiteren Ausstattung gehören ein 4.000-mAh-Akku, LTE Cat 4 sowie Android Nougat als Betriebssystem.

Preis und Verfügbarkeit des Cat S31

Das Cat S31 ist laut Cat Phones ab sofort im Fachhandel sowie bei Conrad, Euronics, Expert, Media Markt und Saturn erhältlich. Der Hersteller pflegt jedoch auch einen Direktvertrieb, sodass man die Geräte auch auf der Homepage des Anbieters erstehen kann. Bei der Farbauswahl stehen dem Nutzer alle Türen offen, solange er ein schwarzes Smartphone sein Eigen nennen will. Der Preis für das Outdoor-Smartphone beläuft sich auf 329 Euro.

Doogee S60: Premium-Outdoor-Handy mit 5.580-mAh-Akku ›


Bildquelle kleines Bild: Cat Phones | Autor: Blasius Kawalkowski
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Outdoor, Android, Handys unter 400 Euro, Smartphones, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen