Vernee Active: Outdoor-Smartphone mit 6 GB Arbeitsspeicher vorgestellt

2 Minuten
Vernee Active
Bildquelle: Vernee
Neben normalen Smartphones ist vor allem eine "Sonder-Kategorie" der Mobiltelefone besonders beliebt: die Outdoor-Handys. Darum bieten namhafte Unternehmen wie Samsung oder gar Caterpillar einige besonders robuste Modelle an, die für den aktiven Einsatz im Freien gedacht sind. Solche Geräte sind allerdings meist klobig und haben eine vergleichsweise geringe Displaydiagonale – so war es zumindest bis jetzt.

Erst vor wenigen Tagen hat der Hersteller Vernee auf seinem offiziellen YouTube-Kanal ein kurzes Video veröffentlicht, in dem die optischen und technischen Vorzüge des neuen Outdoor-Smartphones Vernee Active gegenüber anderen Vertretern dieses Segments gepriesen werden. Besonders in puncto Aussehen scheint es sich dabei nicht um leere Phrasen zu handeln. Betrachtet man das Gerät nämlich auf den wenigen verfügbaren Bildern, so sieht es tatsächlich beinahe wie ein durchschnittliches Smartphone aus und auch das Innenleben scheint die optimistische Werbung zu bestätigen.

Technische Daten

Unter der Haube verbaut der Hersteller einen Helio-P25-Prozessor mit acht Kernen und 6 GB Arbeitsspeicher – der interne Speicher beläuft sich hingegen auf 128 GB. Weiterhin bietet das Vernee Active ein großes 5,5-Zoll-Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Damit ist das Gerät seinen Outdoor-Konkurrenten größtenteils deutlich überlegen. Was die Akkukapazität angeht, so ist diese mit 4.200 mAh ebenfalls überdurchschnittlich groß und auch die gängigen Verbindungsmöglichkeiten wie NFC und USB-Type-C sind mit an Bord.

Obwohl die angegebenen Daten und gezeigten Bilder auf den ersten Blick sehr positiv wirken, sagen diese, bis auf eine IP68-Zertifizierung, nichts über die Outdoor-Fähigkeiten des Handys aus. So könnte die fehlende „Robustheit“ im Endeffekt nicht nur einen optischen Vorteil, sondern auch einen technischen Nachteil des Smartphones darstellen – dies kann allerdings nur in einem Test überprüft werden.

Preis und Verfügbarkeit

Wer das Vernee Active kaufen will, muss sich zunächst noch gedulden. Aktuell hat Vernee nämlich weder den Preis, noch das Veröffentlichungsdatum oder die Regionen, in denen das Mobiltelefon angeboten werden wird, bekanntgegeben. Lange wird das Smartphone allerdings wohl nicht mehr auf sich warten lassen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS