Green-Weekend bei Cyberport: Apple- und Android-Smartphones zu Sonderpreisen

3 Minuten
Huawei Mate 10 Lite
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de
Im Rahmen seiner kunterbunten Wochenend-Angebote bietet der Online-Händler Cyberport gegenwärtig zahlreiche Produkte zu reduzierten Preisen an. Dazu zählen selbstverständlich auch einige Smartphones von unterschiedlichen Herstellern wie Apple, Sony und Huawei. Ob sich die Angebote allerdings auch wirklich lohnen, klärt die Redaktion von inside-handy.de im Schnäppchen-Check.

Das derzeitige Cyberport-Event trägt die Bezeichnung Green Weekend und orientiert sich – zumindest im Smartphone-Segment – eher auf die Sparfüchse unter den Nutzern. Angeboten werden darum lediglich Handys, die nach den heutigen Standards nur als Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte durchgehen. Flaggschiffe sucht man hier vergebens. Wer auf die neuste und leistungsstärkste Technik verzichten kann, dürfte allerdings durchaus ein passendes Smartphone finden, was auch der Schnäppchen-Check zeigt.

Apple-Hardware zu Sonderpreisen

Wer an iPhones interessiert ist, dem bietet Cyberport die Wahl zwischen einem Apple iPhone SE (32 GB) und einem iPhone 6 (32 GB) an. Ersteres kann dabei für 279 Euro erworben werden, während das 6er-Modell für 329 Euro den Besitzer wechselt. Damit siedeln sich beide Geräte am unteren Ende des aktuellen Preisvergleichs an und können aktuell lediglich bei Check24 zu einem ähnlichen Preis erworben werden. Nichtsdestotrotz gehören beide Smartphones bereits zum alten Eisen und stellen darum lediglich für Apple-Enthusiasten ein gutes Angebot dar – dies betrifft vor allem das iPhone 6, welches bereits 2014 in den Handel kam.

Im Test: Apple iPhone 6 und SE

Heute haben beide Geräte bereits einige Jahre auf dem Buckel und sind im vergleich zu aktuellen Android-Modellen nur begrenzt konkurrenzfähig. Zum Testzeitpunkt konnten die Handys allerdings durchaus überzeugen und erreichten hohe Wertungen wie 4 von 5 möglichen Sternen (iPhone SE) sowie die vollen 5 Sterne (iPhone 6). Gelobt wurden beim ersteren Handy vor allem die beeindruckende Rechenleistung, das stabile Betriebssystem sowie der zuverlässige Fingerabdrucksensor. Käufer des iPhone 6 können sich über ein schickes Design, eine gute Kamera und ebenfalls eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit freuen. Auf der Contra-Seite wurden hingegen Punkte wie ein hoher Preis und der fehlende erweiterbare Speicher sowie nur geringfügige technische Verbesserungen und ein herausstehendes Kameraobjektiv aufgelistet.

Android-Geräte im Schnäppchen-Check

Auf der Android-Seite werden unter anderem das Sony Xperia XA1 sowie das Huawei Mate 10 lite rabattiert angeboten. Die dazugehörigen Verkaufspreise betragen 249 Euro (Huawei) sowie 169 Euro (Sony). Sie sind ebenfalls an das untere Ende des Preisvergleichs anzusiedeln. Bei anderen Verkäufern müssen hier hingegen jeweils circa 20 bis 40 Euro mehr gezahlt werden. Das aktuelle Angebot ist somit zweifelsfrei ein Schnäppchen.

Im Test: Sony Xperia XA1 sowie das Huawei Mate 10 lite

Überzeugend: Im Test des Huawei Mate 10 Lite erreichte das Handy mit 4 von 5 möglichen Sternen eine hohe Wertung. Dabei wurde insbesondere das moderne 18:9-Display sowie die Dual-Kamera gelobt, während das uninspirierte Design und die zahlreichen unerwünschten Anwendungen bemängelt wurden. Im Gegensatz dazu konnte das Sony Xperia XA1 lediglich 3,5 von 5 Sterne erzielen, glänzte jedoch mit einer schönen Verarbeitung, einer einfachen Nutzeroberfläche sowie ebenfalls einer guten Kamera. Negativ fielen hingegen das klobige Design sowie die teilweise veraltete Technik auf.

Die Green-Weekend-Aktion

Die Aktion läuft von 23. bis zum 26. März und gilt nur solange der Vorrat reicht. Zusätzlich zu den Gerätekosten müssen Käufer zudem mit Versandgebühren in Höhe von jeweils 5,95 Euro rechnen – lediglich bei dem Sony Xperia XA1 wurden die Versandkosten auf 3,95 Euro heruntergeschraubt.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS