Blau M: O2 reduziert Prepaid-Tarif und packt mehr Datenvolumen drauf

2 Minuten
Blau Logo
Bildquelle: Blau
Telefónica senkt den Preis für den Prepaid-Tarif Blau M und hebt gleichzeitig das Datenvolumen an. Damit will das Unternehmen seinen Kunden zeigen, "dass gute Mobilfunkangebote nicht teuer sein müssen." Was sich an dem Tarif im Detail ändert, und was "nicht teuer" bedeutet, zeigt die Redaktion von inside-handy.de.

Zu Beginn des neuen Jahres beendet Telefónica seinen Markenumbau. Insgesamt tariert das Unternehmen dabei drei Marken in ihrer Position am Markt aus. Dabei bleibt O2 die Premiummarke, an der sich auch während des Umbaus wenig geändert hat. Darunter zeigte sich eine neue Struktur und neue Tarife. Dazu wurde die Marke Simyo eingestampft und Blau unter dem Dach von Telefónica der neue Premium-Discounter.

Ab dem 16. November reduziert Telefónica den Preis für seinen Prepaid-Tarif „Blau M“ von 9,99 Euro auf 8,99 Euro pro vier Wochen. Zudem legt das Unternehmen beim Datenvolumen eine Schippe nach und gibt anstatt wie bisher 1 GB ab dem kommenden Donnerstag 1,25 GB. Weiterhin inklusive sind 300 Einheiten für Telefonie und SMS in alle deutschen Handy-Netze und ins deutsche Festnetz. Zudem stehen Blau-Kunden alle Tarifbestandteile Blau auch im EU-Ausland zur Verfügung. Interessierte können die Blau-Prepaid-Karten (Starterset UVP: 9,99 Euro) online über www.blau.de, im Fachhandel, in Supermärkten oder Drogerien erwerben. Nach einer Online-Registrierung stehen 10 Euro Startguthaben zur Verfügung. Zwar bietet Telefónica den Blau-M-Prepaid-Tarif mit LTE an, die maximale Datengeschwindigkeit liegt jedoch nur bei 21,6 MBit/s.

Günstig, aber es geht noch günstiger

Aldi Talk bietet mit dem „Paket 300“ einen identischen Tarif an. Für 300 Inklusiv-Einheiten, 1,25 GB Datenvolumen und eine Surfgeschwindigkeit von 21 MBit/s zahlen Kunden mit 7,99 Euro aber einen Euro weniger. Wer auf Prepaid verzichten und mit einem 1-Monats-Vertrag leben kann, bekommt bei WinSim zum gleichen Preis mit 1 GB zwar etwas weniger Datenvolumen, dafür sind aber 400 Inklusiv-Einheiten sowie eine Surfgeschwindigkeit von 50 MBit/s im LTE-Netz von O2 an Bord.

Telefónica zeigt sein bestes Netz

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS