Blackview A10: 60-Euro-Smartphone für den besonderen Griff

2 Minuten
Blackview A10
Bildquelle: Blackview
Der chinesische Hersteller Blackview, dessen Smartphones hierzulande unter anderem über Amazon verkauft werden, hat ein weiteres Einsteiger-Handy vorgestellt. Mit dem Blackview A10 soll dem Erfolg des Modells A7 Rechnung getragen werden. Das ließ sich sehr gut verkaufen, so der Hersteller. An der dünnsten Stelle misst das A10 knapp 9 Millimeter.

Besonders macht das Smartphone vor allem seine Rückseite. Sie soll dank einer speziell strukturierten Oberfläche besonders griffig sein. Die Front wird von einem 5 Zoll großen Display bedeckt, das sich allerdings nicht über die komplette Vorderseite zieht. Dass Blackview mit dem neuen A-Serie-Modell in erster Linie Einsteiger ansprechen möchte, wird auch an der Auflösung des Bildschirms deutlich: Einfache HD-Auflösung (720 x 1.280 Pixel) reißt heutzutage niemanden mehr vom Hocker.

Blackview A10: Wenig Leistung für wenig Geld

Auf Basis von Android 7.0 Nougat ist das Blackview A10 mit einem recht langsamen Quad-Core-Prozessor aus dem Hause MediaTek ausgestattet. Die vier Kerne des MT6508A takten maximal mit 1,3 GHz und werden von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Für persönliche Daten stehen 16 GB Speicherplatz zur Verfügung. Ob eine Speichererweiterung per Micro-SD-Karte möglich ist, bleibt erst einmal unklar. Die beiden integrierten Kameras lösen mit maximal 5 Megapixeln (Front) und 8 Megapixeln (Rückseite) auf.

Nicht unbedingt selbstverständlich in dieser Preisklasse: Auf der Rückseite lässt sich ein Fingerabdrucksensor nutzen, der unterhalb von Kameraobjektiv und LED-Blitz in das Gehäuse integriert wurde. Beim Akku des A10 setzt Blackview auf eine Kapazität von 2.800 mAh.

Blackview A10
Bildquelle: Blackview

Bleibt eigentlich nur noch eine Frage offen: Was kostet’s? Die Antwort wird nicht überraschen: vergleichsweise wenig. Blackview setzt für das A10 einen Preis von nur 70 US-Dollar an – umgerechnet knapp 60 Euro. Gemessen an den Spezifikationen ein fairer Preis.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS