Patent aus China Neues Oppo-Patent: Das etwas andere faltbare Smartphone

vom 05.11.2017, 14:40
Oppo-Patent: Faltbares Smartphone
Bildquelle: Android Authority

Manche halten es für innovativ, andere für sinnfrei. Schon seit Jahren wird in zahlreichen Internet-Foren über das faltbare Smartphone diskutiert und gestritten. Eines dürfte mittlerweile allerdings nahezu sicher sein: Früher oder später wird das biegsame Gerät in den Handel kommen. Aktuell hat Oppo ein neues Patent angemeldet, das eine alternative zu den bisher vorgestellten Ideen präsentiert.

Egal ob SamsungHuaweiLenovo oder Apple. Alle diese und weitere Hersteller haben bereits an einem biegsamen Smartphone gearbeitet. Während die benötigte Display-Technologie schon seit längerem existiert, ist es vor allem die Umsetzung, die den Mobilfunk-Unternehmen Probleme bereitet; schließlich muss ein Handy nicht nur biegsam, sondern robust, belastbar und am besten auch noch wasserdicht sein. Nun hat der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo ein Patent veröffentlicht, das diese Schwierigkeiten zumindest teilweise beseitigen soll – wenngleich auch auf eine eher extravagante Weise.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Patenten, biegt sich das Oppo-Gerät nicht horizontal, sondern vertikal. Das Gehäuse selbst ist dabei nicht biegsam, sondern besteht aus zwei festen Teilen, die ineinandergesteckt werden können. Diese Vorgehensweise hat zunächst zwei Vorteile: Zum einen bleibt das Smartphone im zusammengesteckten Zustand vergleichsweise stabil, zum anderen brauchen sich die Entwickler nur auf eine Kamera zu konzentrieren. Diese wird ihrerseits sowohl als Hauptkamera, als auch als Selfie-Knipse eingesetzt werden können.

Obwohl das Oppo-Patent eine interessante Idee präsentiert, ist es eher unwahrscheinlich, dass sich die breiten Massen mit einem solchen Konzept anfreunden würden. Vor allem zeigt das Patent allerdings, dass sich gegenwärtig nahezu alle Unternehmen ernsthafte Gedanken um ein biegsames Smartphone machen und lässt die Hoffnung aufleben, ein solches Gerät noch 2018 in den Läden vorfinden zu können.

ZTE Axon M: Faltbares Smartphone mit zwei Displays ›


Quelle: Android Authority | Bildquelle kleines Bild: Oppo | Autor: Artem Sandler
News bewerten:
 

Themen dieser News: Alternative Hersteller, Mobilfunktechnik, Smartphones, Technik

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen