Viele neue Kunden dank "Game of Thrones" Sky hat jetzt mehr als 5 Millionen Kunden in Deutschland und Österreich

vom 12.10.2017, 14:52
Sky Logo
Bildquelle: Sky Deutschland

Sky Deutschland hat das dritte Quartal des laufenden Jahres mit einem Umsatz- und EBITDA-Wachstum abgeschlossen. Auch die Kundenzahl legte dank der siebten Staffel von "Game of Thrones" deutlich zu. Und doch muss sich der Pay-TV-Sender in den kommenden Monaten wahrscheinlich auf spürbaren Gegenwind einstellen.

Der Umsatz sei zwischen Juli und September um 8 Prozent auf 551 Millionen Euro gestiegen, teilte der führende deutsche Pay-TV-Sender Sky am Donnerstag mit. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich sagar um satte 35 Prozent auf 25 Millionen Euro. Wie viel davon unter dem Strich übrig blieb, verriet Sky allerdings nicht.

Erfreulich ist auch die Entwicklung der Kundenzahl: Im abgeschlossenen Quartal legte sie in Deutschland und Österreich um satte 90.000 zu und notierte mit knapp 5,1 Millionen erstmals über der 5-Millionen-Schwelle. Das Wachstum im dritten Quartal fiel um etwa 30.000 neue Kunden höher aus als noch im zweiten Quartal und ist gleichbedeutend mit einem Kundenwachstum von mehr als 220.000 im laufenden Jahr. Zum Vergleich: Im Jahr 2016 konnte Sky in Deutschland und Österreich vor allem aufgrund eines starken Weihnachtsgeschäfts mehr als 360.000 neue Kunden für sich gewinnen.

Vor allem sportbegeisterte Sky-Kunden denken über Kündigung nach

Abzuwarten bleibt, wie sich das Geschäft in den kommenden Monaten entwickeln wird. Denn zwischen Ende 2016 und Anfang 2017 laufen nicht nur viele Zwei-Jahres-Verträge aus, sondern Sky muss sich dann auch verstärkt der Tatsache stellen, dass viele Bundesliga- und zukünftig auch diverse UEFA Champions-League- und alle UEFA Europa-League-Spiele nicht mehr über das Sport- beziehungsweise Bundesliga-Paket des Unternehmens empfangen werden können. Bei vielen Bestandskunden dürfte das die Bereitschaft, den gleichen oder gar einen höheren Preis für das eigene Abonnement zu zahlen, nicht gerade steigern. In einschlägigen Internet-Foren ist jetzt schon vielerorts von ausgesprochenen Küdigungen die Rede.

Sky Ticket mit O2 Free im Test ›


Quelle: Sky | Bildquelle kleines Bild: Sky Deutschland | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 

Themen dieser News: TV-Sender & Video on Demand, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen