Geekbench-Gründer äußert sich zur iPhone-Performance

2 Minuten
iPhone 8 Plus
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de
Im Vergleich zur Android-Konkurrenz können Apples iPhones in manchen Bereichen punkten, in anderen hinken sie allerdings deutlich hinterher. Was die Prozessorleistung der Geräte angeht, hat Apple jedoch ganz klar die Nase vorne - zumindest wenn man Benchmark-Tests zu Rate zieht. Warum das so ist, kann sich auch Geekbench-Gründer John Poole nicht erklären.

Mitte September präsentierte Apple auf der diesjährigen Keynote gleich drei neue iPhone-Modelle: Das iPhone 8, das iPhone 8 Plus und das iPhone X. Die Reaktionen seitens der Nutzer fielen wie jedes Jahr sowohl sehr positiv, als auch sehr kritisch aus. So bemängeln die Einen den hohen Preis und die verbaute Gesichtserkennung, während die Anderen die Überlegenheit der verbauten Hard- und Software predigten. Eine klare Antwort zu diesem Thema kann jedoch nicht gegeben werden, da es sich dabei zu einem großen Teil um eine Geschmacksfrage handelt. Was jedoch viel leichter miteinander verglichen werden kann, ist die Leistung der unterschiedlichen Geräte – und hier lässt Apple seine Konkurrenz weit hinter sich.

Geekbench-Gründer ist ratlos

Im Geekbench-Benchmarktest erreichten die neuen iPhones eine teilweise doppelt so hohe Wertung, wie die gleichgesetzte Flaggschiff-Konkurrenz von Android. Warum es so ist, kann sich John Poole, Gründer des Unternehmens Primate Labs, das den Geekbench-Benchmarktest programmiert hat, auch nicht wirklich erklären. In einem Interview mit dem Online-Portal Tom‘s Guide sagte Pool, er könne nicht verstehen, warum der Leistungszuwachs nur bei Android-Geräten stagnieren und man hier keine solch große Fortschritte sehen würde.

Im Test von inside-handy.de durchlaufen die Geräte ebenfalls einen AnTuTu-Benchmark-Test. Hierbei zeigte sich erneut, dass der neue A11-Bionic-Chip aus dem Hause Apple seine Kontrahenten übertrifft – allerdings nicht mehr ganz so deutlich. So erreichten das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus im Test Werte von 210.360 sowie 229.360 Punkten – allerdings im Test von AnTuTu. Im Vergleich dazu konnte das aktuelle Samsung-Flaggschiff, Galaxy S8+, lediglich 171.108 Punkte erzielen.

iPhone-8-Prozessor ist ein Leistungsmonster

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS