Drillisch-Angebot 10 GB LTE ab 15 Euro: WinSIM-Aktion wird deutlich aufgewertet

vom 05.12.2017, 16:28
Mann mit iPhone (Symbolbild)
Bildquelle: Pixabay

Bis November hatte der Drillisch-Anbieter WinSIM bereits eine Tarifaktion im Angebot, bei der es bei gleichbleibendem Preis einen Gigabyte mehr Datenvolumen gab. Bis zum Ende des Monats ist nun eine neue Aktion gestartet worden, die noch mehr in sich hat: Es gibt 10 GB LTE-Datenvolumen für knapp 15 Euro pro Monat. Die Redaktion hat sich das Angebot genau angeschaut.

Im Frühsommer hatte WinSIM sich noch einer Empörungswelle entgegengesehen, als man - wie sich mittlerweile herausstellte - unerlaubte Preiserhöhungen verkündete.

10 GB LTE mit 225 Mbit/s für 15 Euro

Nun sind die Nachrichten rund um das Unternehmen aus der Drillisch-Markenwelt umso positiver. Das aktuell geschnürte Tarifpaket "LTE All 10 GB" bietet Kunden satte 10 GB Datenvolumen, wobei die Daten-Spitzengeschwindigkeit ungedrosselt auf O2-High-Speed-Niveau und damit bei 225 Mbit/s liegt. Kunden, die sich von vorne herein für 24 Monate verpflichten, zahlen monatlich 14,99 Euro - zumindest in den ersten 12 Monaten. Danach steigt die Grundgebühr auf immer noch faire 19,99 Euro. Legt man wert auf ein monatliches Ausstiegsrecht, zahlt man ab Beginn 19,99 Euro. Nach Ablauf der Aktion schlägt der Tarif wieder mit 19,99 Euro beziehungsweise 24,99 Euro pro Monat zu Buche.

Neben dem zu versurfenden LTE-Datenvolumen steht in dem Tarifangebot auch eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS zur Verfügung. EU-Roaming ist inklusive. Ebenfalls inklusive ist eine scharf gestellte Datenautomatik, die nach Verbrauch der 10 GB greift und eigenmächtig maximal drei Mal je 100 MB Volumen nachbucht und dafür je 2 Euro in Rechnung stellt. Danach wird optional der "Data Snack" angeboten, der bei Buchung 4,99 Euro kostet.

5 GB LTE mit 225 Mbit/s für 10 Euro

Wenn es etwas weniger sein darf, bietet WinSIM auch den Tarif "LTE All 5 GB" noch bis zum nahenden Jahresende vergünstigt an. Für 9,99 Euro pro Monat im 24-Monats-Vertrag erhält man 5 GB Datenvolumen mit voller LTE-Geschwindigkeit. Mit monatlichem Kündigungsrecht kostet der Tarif 14,99 Euro. Nach dem Jahreswechsel gilt wieder der Ursprungspreis von 14,99 Euro beziehungsweise 15,99 Euro. Wie bei dem 10-GB-Tarif kostet auch der 5-GB-Vertragstarif ab dem 13. Monat mehr, nämlich 15,99 Euro pro Monat.

Die Datenautomatik funktioniert bei diesem Tarif identisch wie bei dem 10-GB-Tarif. Gleiches gilt für de Allnet-Flats. Außerdem erhalten Kunden, die von einem anderen Anbieter kommen und in einen der WinSIM-Tarife wechseln wollen, einmalig 10 Euro Wechselbonus um die Kosten der Rufnummernportierung etwas abzufangen.

Lohnt sich das Angebot? Die Tarife in der Analyse

Beide Tarife werden von WinSIM im Rahmen der Möglichkeiten des Drillisch-Anbieters stark beworben. Die Aktionsangebote, die noch bis zum 31.12. gültig sind, sind allerdings auch bewerbenswert. Im o2-Netz sucht ein Angebot mit 10 GB LTE-Datenvolumen seinesgleichen. Die Hauptmarke von Telefónica, O2 selber, ist mit seinem O2 Free M noch 10 Euro teurer. Dafür gibt es hier das Argument, dass die gedrosselte Geschwindigkeit ungleich höher liegt. PremiumSIM bietet ebenfalls einen 10-GB-Tarif an: Mit 19,99 Euro ist dieser zumindest in den ersten 12 Monaten immer noch teurer, außerdem ist die Maximageschwindigkeit "nur" auf 50 Mbit/s beschränkt.

In der 5-GB-Umgebung gibt es deutlich mehr gleichwertige Konkurrenz im Marktumfeld. Nichtsdestotrotz ist der Tarif eine Preis-Leistungs-Empfehlung wert.

Gekonnt kündigen mit inside-handy.de

Wer sich nach 2 Jahren lieber wieder nach einem neuen Anbieter umsehen will, findet bei inside-handy.de die richtigen Tools dafür. So hat die Redaktion nicht nur nützliche Tipps zur Kündigung zusammengestellt, sondern bietet mit dem Kündigungs-Wecker auch eine praktische Erinnerung an den richtigen Kündigungszeitpunkt an. Ist es soweit kann das Kündigungsschreiben schnell und einfach mit dem Kündigungs-Konfigurator erstellt werden. Diese Dienste stehen allen Lesern von inside-handy.de selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.

Allnet-Flats im Vergleich ›


Quelle: winSIM | Bildquelle kleines Bild: Drillisch | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Mobilfunktarife, Discount-Tarifanbieter, Drillisch, LTE, Mobiles Internet, Mobilfunk-News, Schnäppchen

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen