Smartphone-Statistik Samsung Galaxy S7 (edge) ist das meist genutzte Handy weltweit

vom 25.09.2017, 14:54
Samsung Galaxy S7 edge Home Button

Welche Smartphones nutzen die Deutschen im Durchschnitt am meisten? Und welche Smartphones werden in anderen Ländern, Regionen oder gar auf anderen Kontinenten favorisiert? Das Datenerhebungsinstitut DeviceAtlas hat genau dazu Daten gesammelt, die nicht nur die beliebtesten Smartphones, sondern auch die populärsten Prozessoren umfassen.

DeviceAtlas liefert aktuelle Daten über die Smartphone-Nutzung rund um den ganzen Globus. Dabei werden die Daten einerseits in die genutzte Hardware, also die Smartphones, aufgeteilt, andererseits in Bauelemente.

Hinsichtlich der Prozessor-Chipsätze ist es Qualcomm, das die meisten Prozessoren an Hersteller verkaufen kann. Das derzeit häufigste Chip-Modell ist der Snapdragon 410, der 2013 veröffentlicht wurde und seinerzeit zum Beispiel in einer Variante des Samsung Galaxy S3 seinen Platz fand. Qualcomm dicht auf den Fersen sind aber auch die Konkurrenten Samsung und MediaTek. Der meist vertretene Sprössling von Samsung ist der Octa-Core-Prozessor Exynos 7, der beispielsweise in den hauseigenen Modellen Note 4 und 5, aber auch in neueren Smartphones wie dem Galaxy A5 (2017) oder Galaxy A7 (2017) zu finden ist. Auch Apple steuert Prozessoren dazu, die aber bekanntermaßen nur in den eigenen Geräten eingesetzt werden. Zu den derzeit am meisten genutzten zählen die Prozessoren A8 und A9, die etwa im iPhone 6 oder iPad mini 4 ihre Arbeit verrichten. Die Display-Diagonale beläuft sich derweil auf eine Durchschnittsgröße von 4,7 Zoll.

Die derzeit meist genutzten Smartphones

Die Erhebung ergibt, dass die aktuell genutzten Smartphones im Durchschnitt etwa zwei Jahre alt sind, sprich aus dem Jahr 2015 stammen. Auch Smartphones aus dem Jahr 2013 spielen zumindest in Deutschland noch eine Rolle. Ergo halten Verbraucher an ihren smarten Begleitern fest, auch wenn Hersteller den Markt jedes Jahr mit neuer Hardware fluten. Darüber hinaus konnte DeviceAtlas detektieren, dass sich Apples Produkte zwar nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen, mittlerweile aber in 60 von 72 Ländern mehr Android-Geräte als iPhones in Gebrauch sind.

Das populärste Smartphone ist in Deutschland sowie in fünf weiteren europäischen Ländern unangefochten das Galaxy S7 oder S7 edge von Samsung, gefolgt von den vorherigen Modellen Galaxy S6 und S6 edge sowie dem Galaxy J5 von Samsung. Auch andere Länder verwenden im Durchschnitt hauptsächlich Smartphones aus Südkorea. Nur in Polen und Irland finden sich auf Platz zwei Geräte von Motorola und Huawei.

Mobile Web Intelligence Report 2017 Handy Smartphone Statistik August
Bildquelle: DeviceAtlas
Zum Testbericht des Samsung Galaxy S7 edge ›


Bildquelle kleines Bild: Samsung | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Smartphones, Apple, Handys, Huawei, Mobilfunk-News, Motorola, Samsung, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen