Neue Firmware Samsung Galaxy Note 8 erhält erstes Update

vom 14.09.2017, 13:16
Samsung Galaxy Note 8

Lange wurde nach dem Note-7-Debakel auf den Nachfolger gewartet. Jüngst hat Samsung nun das Galaxy Note 8 aus dem Hut gezaubert; auch der Marktstart steht schon vor der Tür. Während das Galaxy Note 8 frisch aus dem Testparcours der Redaktion entlassen wurde, bekommt das Smartphone nun auch sein erstes Update.

Auf dem Exemplar, das von inside-handy.de genutzt wird, wurde ein Firmware-Update von rund 570 MB Größe automatisch angeboten. Laut dem Changelog beziehungsweise auch nach der Installation ersichtlich, ändert sich an der Android-Version nichts. Es bleibt nach wie vor 7.1.1 Nougat auf dem Galaxy Note 8 installiert.

Stattdessen verbessert das Firmware-Update laut Samsungs Angaben die Kamera-Software und spendiert dem Telefon eine allgemein optimierte Performance. Den aktuellen Sicherheitspatch von September beinhaltet die Aktualisierung nicht, wird aber vermutlich bald nachgeliefert. 

Samsung Galaxy Note 8 erstes Update
Bildquelle: Michael Büttner/inside-handy.de

Das Galaxy Note 8 im Test

Frisch vom Fließband kommt sozusagen der Testbericht des Galaxy Note 8. Das Smartphone schrammt knapp an einer 5-Sterne-Wertung vorbei und kommt letztlich auf eine Bewertung von 4,5 Sternen. Dazu verholfen haben dem Note 8 sowohl das hochwertige Gehäuse sowie die tolle Verarbeitung dessen, die hervorragende Kamera und Display als auch der vielseitige Funktionsumfang, den das Smartphone seinen Nutzern bietet.

Samsung Galaxy Note 8 - Details

  • 1/15
    Das Galaxy Note 8 richtet sich mit großem Display und S-Pen vor allem an Nutzer, die auf dem Handy arbeiten wollen.
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de
  • 2/15
    Das Äußere des Galaxy Note 8 erinnert sehr stark an das Aussehen des Galaxy S8. So ist das Gehäuse des Galaxy Note 8 im Vergleich zum Galaxy S8 an den Seiten leicht abgeflacht. Das Gerät wirkt somit etwas runder.
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de

Zum definitiven Kontra zählen der nur mittelmäßige Akku und der durchschnittliche Lautsprecher. Wie schon beim Galaxy S8 und S8+ muss Samsung sich auch beim Note 8 mit der Kritik des schlecht platzierten Fingerabdrucksensor und weiteren Tasten auseinandersetzen.

Hier geht's zum Test des Galaxy Note 8 ›


Bildquelle kleines Bild: Michael Büttner / inside-handy.de | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 

Themen dieser News: Samsung, Mobilfunk-News, Mobilfunktechnik, Oberklasse-Smartphones, Smartphones, Unternehmen und Märkte, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen