Giga-Offensive Vodafone stellt Masterplan vor: 13,7 Millionen neue Gigabit-Anschlüsse bis 2021

vom 11.09.2017, 13:49
Deutsche Glasfaser
Bildquelle: Deutsche Glasfaser

Vodafone lässt die IFA-Versprechen der Telekom nicht unkommentiert und stellt seinerseits die Weichen in Richtung Zukunft. Das Festnetz hat es den Düsseldorfern angetan und hier soll nun fleißig investiert werden. Im Zentrum der Planungen steht das von Vodafone fast schon inflationär gebrauchte Gigabit.

Hannes Ametsreiter, Chef von Vodafone Deutschland, stellte am Montag in Düsseldorf das neue Festnetz-Investitionsprogramm des Telekommunikationskonzerns vor. Der Vier-Jahres-Plan soll unter anderem für insgesamt 13,7 Millionen neue Gigabit-Anschlüsse innerhalb der gesetzten Frist sorgen.

Gestaffelt wird das Vorhaben in drei Säulen: Haushalte, Haushalte im ländlichen Raum und Unternehmen. Der Plan sieht vor, dass bis 2021 12,6 Millionen Haushalte mit Gigabit-Anschlüssen – also Kabel mit mindestens 1.000 Mbit/s-Kapazität - ausgestattet werden. Dabei geht es nicht um grundsätzliche Neuanschlüsse, sondern darum, dass Haushalte, die bereits am Vodafone-Kabelnetz hängen, Zugang zu höheren Geschwindigkeiten erhalten.

Eine weitere Million Haushalte im ländlichen Raum soll neu an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Zu guter Letzt sollen 100.000 Unternehmen gemäß des Programmpunktes GigaGewerbe an das Glasfasernetz von Vodafone angeschlossen werden.

Gigabit-Offensive von Vodafone
Bildquelle: Vodafone

Insgesamt stellt Vodafone mit dem Vorhaben ein Milliardenprojekt. Alleine für die notwendigen Maßnahmen im ländlichen Bereich und für das Gewerbe will Vodafone 2 Milliarden Euro in die Hand nehmen. Wie viel Geld für alle Programmpunkte zusammen investiert werden muss und soll, ist allerdings nicht weiter konkretisiert worden.

Hier informieren: Das sind die Unterschiede im Breitband ›


Quelle: Vodafone | Bildquelle kleines Bild: Michael Stupp / inside-handy.de | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
10 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Vodafone, DSL und Breitband, Kabel-TV & Kabel-Internet, Technik, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen