Android-Updates Honor kündigt Oreo-Update für Honor 6X und 8 Pro an – Honor 9 zunächst außen vor

vom 07.09.2017, 17:38
Honor 6X
Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de

Huawei-Ableger Honor hat in einem engen Kreis offenbar Informationen zur eigenen Update-Politik preisgegeben. Bei einem Fan-Treffen in der indischen Hauptstadt Neu-Dehli, wurden konkrete Pläne in Sachen Oreo-Update verkündet. Dennoch bleiben Fragen offen.

Ein Teilnehmer des Treffens in Indien hat die Nachricht via XDA-Developers verbreitet. Demnach haben Honor-Sprecher Oreo-Updates für das Honor 8 Pro und das Honor 6X angekündigt. Soweit nicht sonderlich überraschend, sind doch beide Geräte erst in diesem Jahr erschienen und entsrpechend noch aktuell. Irritierend ist allerdings die Tatsache, dass das Honor 9, immerhin das aktuelle Flaggschiff der Chinesen, keine Erwähnung findet.

Übereinstimmenden Berichten zufolge, soll das Honor 8 Pro bereits im Dezember auf Android 8.0 Oreo aktualisiert werden. Etwas später – womöglich im Januar - sei das Honor 6X an der Reihe. Alles andere als ein Oreo-Update für das Honor 9 - ebenfalls rund um den Jahreswechsel - erscheint aber auch unrealistisch.

Android Oreo bringt neben vielen kleineren Verbesserungen und Optimierungen am gesamten System auch neue Features wie Picture-in-Picture und verbesserte Kompatibilitäten mit sich. Bislang haben nur die von Google vertriebenen Nexus- und Pixel-Smartphones Oreo-Luft schnuppern können. Sony will mit dem vorgestellten Xperia XZ1 der erste Hardware-Partner sein, der seine Smartphones mit Oreo-Android ausliefert.

Zur Übersicht: Diese Smartphones erhalten Android 8.0 Oreo ›


Quelle: XDA-Developers | Bildquelle kleines Bild: Julia Froolyks / inside-handy.de | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 

Themen dieser News: Honor, Android, Android Updates, Huawei, Mobilfunk-News

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen