OnePlus bringt Android P für 5 Modelle

2 Minuten
OnePlus 3T
Bildquelle: Stefan Winopal / inside-handy.de
Der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus pflegt eine vorbildliche Update-Politik und aktualisiert nicht nur sein derzeitiges Flaggschiff, sondern auch seine ehemaligen Spitzenmodelle. Dieses Mal geht es um Android P, was auch als Android 9 bezeichnet wird. Gleich fünf OnePlus-Smartphones sollen die neueste Betriebssystem-Version von Google erhalten.

OnePlus-Nutzer können sich dank vorbildlicher Update-Politik des chinesischen Herstellers regelmäßig über Updates freuen. Nun hat OnePlus angekündigt, Android P auszurollen. Zum einen natürlich auf dem aktuellen Flaggschiff-Modell, das im Test von inside handy als Leistungstipp bewertet wurde und 4,5 von 5 Sternen abräumte.

OnePlus 5, 5T, 3 und 3T ziehen nach

Doch auch Besitzer der ehemaligen Spitzenmodelle also dem OnePlus 5 und OnePlus 5T können sich über die kommende Android-Version aus dem Hause Google freuen. Der chinesische Hersteller kündigte auch hier eine Aktualisierung an. Und weil alle guten Dinge bekanntlich drei sind, bekommen sogar die OnePlus-3- und 3T-Smartphones die neueste Version spendiert. Diese müssen dafür jedoch erstmal ein Update auf Android 8.1 Oreo erhalten, bevor es mit Android 9 weitergeht. Einen genauen Verfügbarkeitszeitpunkt des Updates hat OnePlus bisher allerdings noch nicht bekanntgegeben, sondern lässt ausschließlich die nächsten Monate als Zeitfenster verlauten. Was Android P alles mit sich bringt, erklärt die Redaktion von inside handy im Artikel: „Pie, Pancake, Peanut Butter – Alles zu Android 9„.

Weiterführende Informationen

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS