Wiko Jerry 2 und Sunny 2: Das bieten die Smartphones für unter 90 Euro

2 Minuten
Wiko Sunny 2 und Jerry 2
Bildquelle: lesnumeriques
Der französische Hersteller Wiko hat mit dem Jerry und dem Sunny im vergangenen Sommer mit Geräten unter 90 Euro überrascht. Jetzt gibt es die Nachfolger, die zum gleichen Preis, aber mit kleinen Upgrades auf den Markt kommen. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, was die kleinen Sparbüchsen zu bieten haben.

Wiko hat in seinem Heimatland Frankreich zwei neue Spar-Smartphones angekündigt und damit seine beiden aus dem vergangenen Jahr stammenden Billigheimer beerbt. Dabei steht vor allem der Preis im Mittelpunkt der beiden Geräte: Das Wiko Sunny 2 kommt für knapp 60, das Jerry 2 für knapp 90 Euro auf den Markt.

Wiko Sunny 2

Das Wiko Sunny 2 kostet so viel wie die müde belächelte Neuauflage des Nokia 3310, bietet jedoch ein waschechtes Smartphone und nicht nur ein schlecht ausgestattetes Featurephone. Die technischen Daten sind jedoch nicht gerade beeindruckend – kein Wunder, bei dem Preis. Trotzdem lohnt sich der Blick unter die Haube des Wiko Sunny 2:

  • Display: 4 Zoll mit 640 x 800 Pixeln, 256 ppi
  • Prozessor: Quad-Core mit 1,2 Ghz
  • Speicher: 8 GB
  • Arbeitsspeicher: 512 MB
  • Betriebssystem: Android 6 Marshmallow
  • Kameras: 5 / 2 Megapixel
  • Akku: 1.300 mAh

Übereinstimmend berichten französische Medien, es werde für das Wiko Sunny 2 wieder verschiedene Farben geben. Zu vermuten ist dabei, dass es mindestens sechs an der Zahl sein werden.

Wiko Jerry 2

Das Wiko Jerry 2 wird für 90 Euro auf den Markt geworfen und bietet um einiges mehr als das Sunny 2:

  • Display: 5 Zoll mit 854 x 480 Pixeln, 194,4 ppi
  • Prozessor: Quad-Core Prozessor mit 1,3 Ghz
  • Speicher: 8 GB (erweiterbar)
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Betriebssystem: Android 7.0 Nougat
  • Kameras: 5 / 5 Megapixel
  • Akku: 2.500 mAh

Die Veränderungen an den Geräten fallen gegenüber den Vormodellen sparsam aus. Damit muss es das Design und die Verarbeitung herausreißen. Spätestens beim Test der beiden Einsteiger wird sich herausstellen, ob man mit ihnen glücklich werden kann, oder ob es sich doch lohnt, etwas mehr Geld für ein Smartphone in die Hand zu nehmen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS