Günstiger Musik hören Congstar und Tidal: Musik-Streaming-Option inklusive sechs Frei-Monate

vom 19.09.2017, 17:27
Congstar Logo
Bildquelle: Congstar

Die Telekom hatte Spotify und jetzt Apple Music, Drillisch verlässt sich auf Napster und Vodafone bietet Deezer an: Das Kooperationsmodell von Mobilfunkanbieter und Musikstreaming-Diensten hat Konjunktur. Aktuell wird der Markt um eine weitere Zusammenarbeit ergänzt: Congstar bietet ab sofort eine Musik-Option für den Dienst Tidal von Rapper Jay-Z und weiteren Künstlern an. Der Vorteil für Kunden: Ein vergünstigtes Monatsabonnement und sechs Frei-Monate.

Der Telekom-Discounter Congstar steigt mit ein auf den Markt der Streaming-Kooperationen. Während das Mutter-Unternehmen mit StreamOn eine in Deutschland bisher einzigartige Form des unbegrenzten Streamings anbietet, besinnt sich die Tochter-Marke auf konventionelle Angebote. So können Kunden des Anbieters in Zukunft eine zusätzliche Musik-Option buchen. Nutzer und Neukunden der Tarife Congstar Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus können schon seit Juni den Video- und Musikstreaming-Anbieter Tidal zu vergünstigten Konditionen buchen. Nun kommen auch die Prepaid-Pakete Smart, Surf und Allnet dazu. Voraussetzung ist allerdings die Buchung bis zum 31. Dezember 2017.

Im Detail profitieren Kunden von Congstar einerseits von einem reduzierten monatlichen Abonnement. Anstatt 9,99 Euro zahlen sie nur 8,99 Euro. Zusätzlich sind die ersten sechs Monate der Musik-Option kostenlos. Danach zahlen Kunden das Abo über ihre Mobilfunk-Rechnung. Es handelt es sich dabei um Tidal Premium. Der Dienst bietet Musik in besonders hoher Sound-Qualität an. Außerdem stehen Musikvideos in HD-Auflösung zur Verfügung. Die Option ist laut Congstar monatlich kündbar. Neukunden können den Dienst direkt bei Vertragsabschluss hinzubuchen, Bestandskunden bestellen die Option über die Congstar-App.

Zusätzlich zur Tidal-Kooperation bietet Congstar aktuell noch einen Geburtstags-Datenturbo im Rahmen seines zehnten Geburtstags an. Bis zu 10 GB Datenvolumen ab 25 Euro winken so im Telekom-Netz.

Penny Mobil und Ja! Mobil bieten ebenfalls Tidal-Option

Durch die Öffnung der Option durch Congstar in Hinblick auf seine Prepaid-Optionen, können nun auch die beiden Technik-Partner, Ja! Mobil und Penny Mobil die Aktion ebenfalls anbieten. Die Geschäftsbedingungen bleiben dabei unverändet zum Congstar-Angebot, werden jedoch direkt von den beiden Lebensmitteldiscountern angeboten. 

Das sind die besten Musik-Flatrates in Deutschland ›


Quelle: Congstar | Bildquelle kleines Bild: Congstar | Autor: David Gillengerten
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Discount-Tarifanbieter, Handys, Internet & Digitale Welt, Radio & Musikstreaming, Smartphones, Telekom, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen