Gerücht Schreiben, telefonieren, Dateien senden Amazon entwickelt eigenen WhatsApp-Konkurrent Anytime Messenger

vom 16.07.2017, 12:01
Amazon Anytime Messenger
Bildquelle: AFTVNews

Bei Online-Shopping war Amazon noch Vorreiter. In der jüngeren Vergangenheit hat der Internetkonzern offenbar die Geschäftsidee entdeckt, funktionierende Ideen zu entdecken und selbst anzubieten. Ob Video- und Musikstreaming oder auch Tablets. Nun will Amazon auch ein Stück vom Messenger-Kuchen abhaben – dieser ist allerdings vollends in der Hand von WhatsApp beziehungsweise Facebook.

Die Amazon-Messenger-App Anytime soll sich bereits in der Testphase befinden. Der Seite AFTVNews (Amazon Fire TV News) liegen Screenshots von Nutzungsbefragungen der App vor. Nun stellt sich berechtigterweise die Frage danach, aus welcher Motivation Nutzer etwa von WhatsApp oder Telegram zu Amazon Anytime wechseln sollten. Einerseits soll die App vollends in das Amazon-Ökosystem eingebunden werden. Somit soll sie zum Beispiel vom Siegeszug des intelligenten Lautsprechers Amazon Echo profitieren.

Ein weiterer möglicher Vorteil gegenüber Marktführer WhatsApp: Bei Anytime können Gesprächspartner auch über den Namen gefunden werden, bei WhatsApp ist zur Kontaktaufnahme die Kenntnis der Telefonnummer von Nöten. Außerdem soll Amazon Anytime ein ausgereiftes Video-Konferenz-Feature integriert haben, generell soll das Thema Videoanrufe innerhalb des Amazon-Ökosystems weiter ausgebaut werden.

Amazon Anytime Messenger
Bildquelle: AFTVNews

Weitere Inhalte von Amazon Anytime sind laut AFTVNews die volle Integration der Amazon-Shoppingbereiche, sodass Bestellungen per Messenger möglich werden. Außerdem können Nutzer via Anytime Spiele gegeneinander spielen – ganz im Stile früherer Instant-Messenger.

Der Amazon-Messenger soll mit den beiden großen mobilen Betriebssystemen Android und iOS kompatibel sein, zusätzlich aber auch als Desktop-Version verfügbar sein.

Jeden Tag aktuell: Die Amazon-Blitzpreis-Angebote ›


Bildquelle kleines Bild: Amazon | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Amazon, Apps & Software, Mobilfunk-News, Unternehmen und Märkte, WhatsApp

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen