Neue Konditionen Otelo wertet nochmals Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen auf

vom 07.08.2017, 12:29
Logo von Otelo
Bildquelle: Otelo

Die Vodafone-Tochter Otelo frisiert nach und nach ihr Portfolio auf. Wurden vor einigen Wochen erst die Prepaid-Tarife auf ein höheres Level gehoben und drei Vertragstarife mit mehr Datenvolumen ausgestattet – zumindest zeitweise –, sind nun wiederum die Prepaid-Tarife dran. Sie erhalten zwischen 150 und 500 MB mehr bei gleichbleibendem Preis.

Auf den ersten Blick ist es löblich, dass Otelo seine Kunden mit neuem beziehungsweise mehr Datenvolumen ausstattet. So gilt die folgende Erhöhung sowohl für Neu- sowie Bestandskunden und wird ab dem 8. August wirksam. Insgesamt vier Tarife erhalten ein Update. Das Angebot Smartphone 100 wird auf Smartphone 250 erhöht. Wie der Name schon verrät, gibt es nun 250 MB anstatt 100 MB für einen Preis von 4,99 Euro. Ähnlich ist es bei Smartphone 800, der nun Smartphone 1000 heißt. Kunden erhalten nun 1 GB anstatt 800 MB für 7,99 Euro pro Monat. In beiden Tarifen sind noch weitere Bestandteile wie Frei-Minuten und -SMS sowie einer Otelo-Flat bei letzterem Angebot vorhanden.

Zusätzlich hat Otelo die Internet-Flat 150 und 750 aufgestockt. Erstere heißt nun Internet-Flat 300 und bietet 300 MB für 3,99 Euro. Letztere Option wurde um 500 MB auf 1,25 GB aufgestockt und trägt nun den Namen Internet-Flat 1,25 GB. Der Preis liegt unverändert bei 9,99 Euro. Die Übertragungsgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s bleibt übrigens unverändert. Vor ein paar Tagen hat Vodafone schon seine eigenen Prepaid-Tarife CallYa aufgestockt.

Kein LTE, Otelo-Insider für Bestandskunden wird eingestellt

SMS: Otelo-Insider-Programm wird eingestellt
Bildquelle: Michael Stupp / inside-handy.de

Vodafone sperrt sich weiterhin dagegen, sein LTE-Netz auch für die Discount-Marke zu öffnen. Hierbei geht es nicht in erster Linie um die möglichen Datengeschwindigkeiten – Vodafone bietet in ausgewählten Funkzellen mittlerweile 500 Mbit/s – sondern auch um gegenüber UMTS/HSDPA eine bessere Netzabdeckung und allgemein geringere Latenzzeiten, die in dem LTE-Netz auch bei gedeckelter Geschwindigkeit zum Tragen kämen.

Die Aktion Otelo-Insider, die seit Ende des vergangenen Jahres läuft und kleinere Datensnacks oder Rechnungs-Gutschriften mit sich brachte, wird zum Ende des Monats eingestellt, wie Otelo seine Kunden per SMS benachrichtigte, angeblich will Otelo seinen Service weiter verbessern.

Der Vertragsmanager auf inside-handy.de

Keine Frist mehr verpassen, keine Kündigung vergessen. Damit sich kein Tarif ungewollt automatisch verlängert, bietet inside-handy.de im Vertragsmanager zahlreiche Möglichkeiten an, den eigenen Mobilfunkvertrag zu steuern. Vom Kündigungswecker, bis hin zum Kündigungskonfigurator oder nützlichen Tipps rund um die Kündigung ist alles dabei.

Die beste Flat finden: Der inside-handy.de-Tarif-Vergleich ›


Quelle: Otelo | Bildquelle kleines Bild: Otelo | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Discount-Tarifanbieter, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Unternehmen und Märkte, Vodafone

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen