OnePlus 5T und 5: Neuer Beta-Build von OxygenOS mit Selfie-Porträt-Modus

4 Minuten
OnePlus 5T
Bildquelle: Tobias Glombik / inside-handy.de
OnePlus gilt mittlerweile als einer der Hersteller, der seine Smartphones mit regelmäßigen Updates auf Spur hält. Dabei konzentrieren sich die Chinesen auf System-Updates, die zum Teil die neusten Implementierungen von Google enthalten. Nach einigen Beta-Versionen der Systemsoftware stand beim OnePlus 5 und 5T mit OxygenOS 5.1.5 eine fertige Version zum Download bereit. Nun gibt es jedoch schon wieder einen neuen Beta-Build.

Neue Software für Nutzer des OnePlus 5 und OnePlus 5TOnePlus pflegt eine vorbildliche Update-Politik, rollt regelmäßig erst Beta- und dann finale Versionen aus und schließt damit Sicherheitslücken, behebt Probleme und erschließt neue Funktionen. Dieser eingespielte Vorgang wiederholt sich dann von neuem, um beide Flaggschiff-Modelle auf dem neusten Stand zu halten. In folgendem Artikel werden die aktuellsten Neuerungen der Open Beta und der finalen Versionen von Oxygen OS gesammelt.

Übersicht über die aktuellen Beta-Updates

Nur Nutzer des Open Beta genannten Programms von OnePlus erhalten auch künftige Beta-Versionen der Betriebssoftware automatisch via OTA-Update. Möchte man das Gerät zum Programm hinzufügen, kann man die letzte Beta-Version von OnePlus herunterladen und auf das Gerät überspielen. Doch Achtung: Hierbei wird das Gerät – anders als bei einem OTA-Update – komplett gelöscht. Eine gute Datensicherung ist somit von Vorteil.

Aktuell hat OnePlus Beta 17 für das OnePlus 5 und Beta 15 für das OnePlus 5T veröffentlicht. Neben kleinen Veränderungen wie zum Beispiel Benachrichtigungen im Game Mode wurde nun auch ein größeres Feature eingeführt: So erhält die Frontkamera einen Porträt-Modus. Weiterhin baut OnePlus auch die Wetter-App aus und verbessert die Android-Sicherheitsebene.

Die Verbesserungen von Beta 17 / Beta 15 im Wortlaut:

System

  • Added Toast message source for Toast messages sent by background apps
  • Added description about sleep standby optimization when the function is turned on for the first time
  • Optimized background power consumption control
  • Fixed call recording issue in India
  • Updated Android security patch to 2018.8

Camera

  • Added portrait mode for the front camera

Gaming mode 3.0

  • Added call suspension notification
  • Added text notification mode
  • UI and interaction optimization

Weather

  • Hourly weather forecast
  • 8 units of meteorological data including precipitation probability and Perceived temperature
  • Improved weather data accuracy

Note

  • New OxygenOS UI
  • Optimized process for sharing notes as an image

OnePlus Switch

  • UI optimization

Übersicht über die vorherigen Release-Updates

Weiterhin veröffentlichte der chinesische Hersteller für seine Smartphones OnePlus 5 und 5T vor Kurzem ein finales Software-Update. Wie auf dem hauseigenen Blog berichtet wird, erfolgt die Aktualisierung auf die Versionsnummer OxygenOS 5.1.5 und optimiert folgend den Entsperrvorgang. Auch wenn die meisten Nutzer ihr Smartphone über den Fingerabdruck-Sensor entsperren, verbessert OnePlus die PIN-Eingabe dahingehend, dass das Gerät automatisch den richtigen Code erkennt. Das heißt, die Angabe muss nicht noch einmal extra vom Nutzer bestätigt werden.

Daneben wird mit dem Update auch der neueste Google-Sicherheitspatch von August 2018 auf das OnePlus 5 und 5T gebracht, um damit kritische Sicherheitslücken zu schließen. Oxygen OS 5.1.5 wird Schritt für Schritt verteilt, zunächst aber lediglich an ein paar wenige, zufällig ausgewählte Besitzer herausgegeben.

Die neue Version 5.1.5 der OxygenOS genannten Firmware basiert auf Android 8 Oreo. Sobald das Update Over the Air (OTA) angeboten wird, kann es auf dem OnePlus 5 oder 5T installiert werden. Das Update erfolgt also ohne dass Software über den PC auf das Smartphone heruntergeladen werden muss.

Die Verbesserungen von OxygenOS 5.1.5 im Überblick:

System

  • Android-Sicherheitspatch August 2018
  • Sleep-Standby-Optimierungen hinzugefügt (Settings -> Battery -> Battery optimization -> Advanced optimization -> Sleep standby optimization)

Entsperrvorgang

  • Smarpthone erkennt automatich die richtige PIN, Bestätigung des Codes entfällt

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS