Samsung Galaxy J5 (2017): Das Aldi-Talk-Angebot im Schnäppchen-Check

2 Minuten
Samsung Galaxy J5 (2017)
Bildquelle: Samsung
Das Samsung Galaxy J5 Duos (2017) gehört, hinsichtlich seiner Ausstattung, zur Einsteigerklasse. Beim Design jedoch orientiert sich das Smartphone an der S-Klasse des koreanischen Handyherstellers. Zum Marktstart Mitte 2017 verlangte Samsung rund 280 Euro. Ab dem 27. August ist das Galaxy J5 Duos für 149 Euro bei Aldi Talk erhältlich. Doch ist der Preis wirklich heiß?

Aldi Talk bietet das Samsung Galaxy J5 (2017) Duos ab Montag, den 27. August, in seinem Online-Shop an. Neben der Geldsumme für das Smartphone kommen bei Bestellung Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro dazu. Darüber hinaus legt der Discounter ein Aldi-Talk-Starterset bei, das ein Startguthaben von 10 Euro enthält. So weit die Theorie. Doch handelt es sich hier um den aktuellen Bestpreis? Ja, wenn die Versandkosten nicht wären. Aktuell bietet nämlich auch Media Markt das Galaxy J5 (2017) Duos für 149 Euro an – ohne Lieferkosten. Statt Startguthaben gibt es bei der Elektronik-Fachmarktkette die Replica des WM-Fußballs „Adidas Telstar18“ als Zugabe. Zudem darf sich der Media-Markt-Käufer die Farbe aussuchen. Zur Auswahl steht das Galaxy J5 Duos in der Farbvariante Gold, Blau und Schwarz.

Wie der Preisvergleich von guenstiger.de zeigt, sind die Angebote von Aldi Talk und Media Markt keine wirklichen Schnäppchen. So bietet etwa Amazon das Smartphone nur fünf Euro teurer an.

Das Samsung Galaxy J5 (2017) im Test

Das Samsung Galaxy J5 (2017) besitzt auf Rück- und Frontseite eine 13-Megapixel-Kamera und kommt mit Android 7.0 Nougat. Ein Update auf Android 8.1 Oreo soll folgen. Zudem ähnelt das Metallgehäuse einigen höherwertigen Modellen aus dem Hause Samsung. Das Super-AMOLED-Display des Geräts ist 5,2 Zoll groß und löst mit 720 x 1.280 Pixeln auf. Angetrieben wird das Handy von einem Octa-Core-Prozessor mit 1,6 GHz, der auf 2 GB Arbeitsspeicher zurückgreift. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB und kann per Micro-SD-Karte erweitert werden. Zudem besitzt das Dual-SIM-fähige Smartphone einen 3.000-mAh-Akku.

Samsung gelingt mit dem Galaxy J5 (2017) DUOS im Test eine gelungene Günstig-Version des Mittelklasse-Handys Galaxy A5 (2017), dessen Verarbeitung auch mit hochpreisigen Smartphones mithalten kann. Das Display und die Kamera schwächeln im Vergleich zu der hauseigenen Konkurrenz etwas, jedoch wird im Alltag wenig vermisst. Wer auf der Suche nach einem guten Einsteiger-Smartphone ist, wird beim Samsung Galaxy J5 (2017) DUOS fündig.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS