Update Software-Aktualisierung Honor 8 Pro: Gesichtserkennung kommt per Update

vom 11.04.2018, 08:55
Honor Huawei EMUI 8
Bildquelle: Honor 

Honors Zwischen-Spitzenmodell aus dem Jahr 2017, das 8 Pro, erhielt zum Februar-Start 2018 das große Update auf Googles Android 8 Oreo. Nun geht es mit neuen Aktualisierungen weiter. Das neuste Update bringt unter anderem eine Funktion, die schon beim aktuellen Flaggschiff, dem Honor View 10, Einzug hielt. Was außerdem noch hinzugekommen ist, fasst die Redaktion in diesem Update-Artikel zusammen.

Es hat einige Wochen gedauert. Nun ist aber ein neues Update für das Honor 8 Pro verfügbar. Es trägt die Bezeichnung DUK-L09 8.0.0.362(C432) und ist 517 MB groß, wie der Huaweiblog berichtet. Die Änderungen der mittelgroßen Aktualisierung lassen sich auf drei Punkte herunterbrechen:

  • Face Unlock kommt: Die Funktion wurde erstmals beim Honor View 10 eingesetzt. Nun lässt sich auch das Honor 8 Pro per Gesicht entsperren. Wie sicher die Funktion ist, bleibt jedoch fraglich. Das Honor View 10 im Test zeigte sich in dieser Hinsicht eher schwächlich. Erst vor Kurzem viel auch das neue Flaggschiff der Honor-Mutter, Huawei, negativ auf. So ließ sich das Huawei P20 Pro im Test bei inside-handy.de einfach per Selfie entsperren.
  • Außerdem neu hinzugekommen sind sogenannte smarte Sperrbildschirmbenachrichtigungen. Sie dienen vor allem dem persönlichen Datenschutz und lassen sich nach Belieben ein- und ausschalten. Die Funktion blendet Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm aus, bis das Gesicht des Nutzers erkannt wird.
  • Zusätzlich sind noch die Google-Sicherheitspatches auf die Eben März 2018 angehoben worden.

Huawei P20 Pro im Test: Hands-On

  • 1/8
    Das Huawei P20 Pro besitzt eine glänzende Rückseite sowie ...
    Bildquelle: Stefan Winopal / inside handy
  • 2/8
    ... eine Vorderseite mit Display-Notch.
    Bildquelle: Stefan Winopal / inside handy

Android 8 und EMUI 8 wird verteilt

Nach dem Honor 9 erhielt Anfang Februar 2018 ein nächstes Spitzenmodell den Kekst: Das Honor 8 Pro wird auf Android 8 Oreo aktualisiert. Diese Nummer ziert auch die EMUI-Version. Mit dem Update werden neue Funktionen auf das Honor 8 Pro aufgespielt. Wie die Huawei Sub-Marke verlauten lässt, werden auch der Picture-in-Picture-Modus und die Notification-Dots, zwei neue Android-Oreo-Highlights, auf dem Honor 8 Pro verfügbar.

Über die Größe des Updates schwege sich Honor aus, jedoch kann als Maßstab wohl das Update des Honor 9 auf Android 8 Oreo und EMUI 8 hergenommen werden: Dort war die Aktualsisierung lediglich gut 230 MB groß und damit geradezu winzig für ein solches System-Update. Trotzdem: Eine Aktualisierung in einem WLAN-Netzwerk sei deshalb wie immer angeraten. Über die Systemaktualisierung in den Einstellungen kann nach dem Update gesucht werden, dieses wird dann "über die Luft" (OTA: Over-the-Air) an das Gerät übertragen und dort installiert.

Honor 8 Pro im Test - Unboxing

  • 1/9
    Das Honor 8 Pro im Unboxing: Das steckt in der Box
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de
  • 2/9
    Das Honor 8 Pro im Unboxing: Das steckt in der Box
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de

Das Honor 8 Pro im Test

Im Test des Honor 8 Pro zeigte sich das Smartphone von seiner besten Seite und erhielt mit 4 von 5 möglichen Punkten eine hohe Wertung. Besonders gelobt wurden dabei das tolle Display, ein starker Akku, eine ansprechende Kamera und der vergleichsweise gute Preis. Negativ fielen hingegen die durchschnittliche Multimedia-Leistung, das teilweise langweilige Design und die vorinstallierte Bloatware auf.

Technische Daten: Honor 8 Pro ›


Quelle: Honor | Bildquelle kleines Bild: Honor | Autor: Redaktion inside handy
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Honor, Android, China-Handys, Huawei, Smartphones, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen