Gerücht Technik für unwegsames GeländeSamsung plant Outdoor-Tablet Galaxy Tab Active 2 für Europa

vom 19.06.2017, 12:20
Samsung Galaxy Tab Active
Bildquelle: Samsung

Samsung will weiter in robuste und gleichermaßen mobile Hardware investieren. Neueste Planungen weisen auf ein neues Outdoor-Tablet hin, das das große Pendant zum jüngst erschienenen Handy Samsung Galaxy Xcover darstellen soll. Das kolportierte Galaxy Tab Active 2 würde eine Serie fortführen, die vor drei Jahren mit dem ersten und einzigen Active-Tablet begonnen hat.

Der Samsung-Fanblog SamMobile berichtet exklusiv von Samsungs Vorhaben, ein neues Outdoor-Tablet auf den Weg zu bringen. Das Galaxy Tab Active 2 soll explizit in Europa und Lateinamerika erscheinen. Es soll demnach in zwei verschiedenen Versionen, einer LTE- und einer WLAN-Variante, auf den Markt kommen und – sofern Samsung sich an den Vorgänger hält – vor allem Einsteiger-Technik bieten.

Samsung Galaxy Tab Active 2: Staub- und wasserdicht

Die Außenhülle soll wasser- und staubdicht sein und die sensible Technik vor Stößen sichern. Zu den Besonderheiten gehören insbesondere richtig haptische Tasten unterhalb des Displays, wo ansonsten Touch-Keys und Fingerabdrucksensor befindlich sind. Beim Material setzt Samsung vermutlich auf eine Gummierung, die an allen Seiten über das Display ragt und die Anzeige somit zusätzlich vor Stürzen schützt.

Technisch ist bislang noch nichts zu dem Tablet bekannt. Vermutlich wird Samsung aber, ähnlich wie beim Vorgänger, vor allem günstigere Bauteile verwenden und nicht in die High-End-Schublade greifen, um das Tablet auch weniger finanzstarken Kunden zugänglich zu machen. Die beiden erwarteten Tablet-Varianten tragen die Bezeichnungen SM-T390 (WLAN) und SM-T395 (LTE).

Jetzt teilnehmen und Outdoor-Tester werden ›


Bildquelle kleines Bild: Samsung | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 

Themen dieser News: Tablets, LTE, Outdoor, Samsung, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen