Android-Tablet Samsung Galaxy Tab A (8.0) will die Familie unterhalten

vom 27.10.2017, 18:27
Samsung Galaxy Tab A (2017)
Bildquelle: Samsung

Samsung erweitert sein Sortiment an Einsteiger-Tablets – nun auch ganz offiziell. Der Smartphone-Marktführer hat das Galaxy Tab A (8.0) vorgestellt. Die Akkukapazität des Geräts beträgt 5.000 mAh, die anderen technischen Daten bieten eher wenige Highlights.

Zuvor in Vietnam aufgetaucht hat Samsung sein neuestes Einsteiger-Tablet Galaxy Tab A (8.0'') nun auch offiziell vorgestellt. Der koreanische Hersteller positioniert sein Tablet als vielseitiges Gerät für jeden Tag und die gesamte Familie. "Die Galaxy Tab A ist sowohl für Eltern als auch für Kinder konzipiert. Es ist das Tablet, das man einfach so mitnehmen kann oder mit dem man es sich auf der Couch gemütlich macht, mit langlebiger Akkulaufzeit, um die ganze Familie durch den Tag zu begleiten", sagt Samsung Manager Sangsuk Roh.

Das 8 Zoll große Tablet siedelt sich eher im unteren Preissegment an. So hat das Gerät lediglich eine Display-Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Auch der verbaute Snapdragon-425-Prozessor aus dem Hause Qualcomm bietet nur vier Kerne die mit jeweils einer Taktfrequenz von bis zu 1,4 GHz takten. Unterstützt wird das System von 2 GB Arbeitsspeicher, während sich der interne Speicher auf 16 GB beläuft und somit für viele Nutzer wohl nur bedingt ausreichen wird – besonders, da auch das Betriebssystem einen Teil des Speichervolumens in Anspruch nimmt und der für den Endverbraucher verfügbare Speicher dadurch laut Hersteller nur 9,7 GB beträgt. Dieser lässt sich allerdings per Micro-SD-Karte um bis zu 256 GB erweitern. Während der Hersteller in Vietnam ein LTE-Modell vorstellte, ist die nun gezeigte Version zunächst als WLAN-Version zu haben.

Was die Kamera angeht, so bietet das Gerät eine Auflösung von 8 Megapixeln auf der Rückseite (f/1.9), während die Frontkamera mit 5 Megapixeln auflöst (f/2.2). Trotz der vergleichsweise geringen Werte schafft es die Kamera immerhin Videos in einer Full HD-Auflösung zu filmen und sollte somit nicht allzu großen Anforderungen durchaus gerecht werden können. Dafür sorgen auch der verbaute Blitz und die Autofokus-Funktion der Hauptkamera.

Um die Positionierung als Familien-Tablet abzurunden, hat Samsung diverse Entertainment-Inhalte integriert. So bietet der Kids Mode den kleinsten aufregende Spiele und über 5.000 Videos von LEGO. Für alle, die gern mal Zocken, packt Samsung seinen Game Launcher auf das Tablet, der die Spieleerfahrung auf dem Tablet mit speziellen Tools erweitern soll. In Märkten, wo der Dienst zur Verfügung steht, ist außerdem ein dreimonatiges Abo von YouTube Red enthalten, dem Premium-Dienst der populären Videoplattform.

Galaxy Tab A (8.0''): Pressebilder

  • 1/14
    Samsung Galaxy Tab A in neuer Generation
    Bildquelle: Samsung
  • 2/14
    Samsung Galaxy Tab A in neuer Generation
    Bildquelle: Samsung

Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy Tab A (2017) wird mit dem Google-Betriebssystem Android 7.1 Nougat geliefert und soll rechtzeitig zu den Feiertagen in "ausgewählten Märkten" verfügbar sein. Der Preis beträgt dabei umgerechnet rund 238 Euro. Ob und wann das Gerät auch in Deutschland auf die Ladentheken kommt, ist aktuell jedoch noch nicht bekannt.

Jetzt den Testbericht des Samsung Galaxy Tyb S3 lesen ›


Quellen: Samsung, Phonearena | Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de mit Material von Samsung | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 

Themen dieser News: Samsung, Mobilfunk-News, Mobilfunktechnik, Tablets, Technik

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen