Diese iPhones werden iOS 11 nicht unterstützen

2 Minuten
iOS 11 Logo WWDC 2017
Bildquelle: Apple
Auf der WWDC 2017 hat Apple unter anderem die neue Version seines Betriebssystems, iOS 11, vorgestellt. Das Firmware-Update bringt viele Neuerungen und soll das iPhone "so leistungsfähig, persönlich und intelligent machen wie noch nie", so Apple. Trotzdem wird nicht jeder Apple-Nutzer in den Genuss des aktuellsten Betriebssystems kommen, denn ältere Generationen der iPhones werden das erwartete Upgrade nicht erhalten.

32-Bit-Hardware ist nicht willkommen

Mit seiner neuen Firmware will Apple anscheinend einen Schlussstrich unter die 32-Bit-Ära setzen. So unterstützen nur Geräte, die auf der 64-Bit-Technologie beruhen, das neue iOS 11. Ältere Modelle wie das iPhone 5 und iPhone 5c werden hingegen vom Update ausgeschlossen – Besitzer eines iPhone 5s sind jedoch mit einem Schrecken davongekommen und werden planmäßig mit iOS 11 versorgt werden.

iOS 11
Bildquelle: Macrumors

Diese Geräte erhalten das iOS-11-Update

iPhone

iPad

  • iPad Pro (12,9 Zoll, 2. Generation)
  • iPad Pro (12,9 Zoll, 1. Generation)
  • iPad Pro (10,5 Zoll)
  • iPad Pro (9,7 Zoll)
  • iPad Air 2
  • iPad Air
  • iPad (5. Generation)
  • iPad mini 4
  • iPad mini 3
  • iPad mini 2

iPod

  • iPod touch (6. Generation)

iOS 11 bedeutet das Aus für viele Apps

Auch diverse 32-Bit-Anwendungen werden von dem neuen Betriebssystem ausgemustert und können nicht mehr genutzt werden. Beim Starten eines solchen Programms erscheint lediglich eine Nachricht, die darauf hinweist, dass der App-Entwickler die Anwendung anpassen muss, damit diese unter iOS 11 funktioniert. Weiterhin wurden die 32-Bit-Programme aus der neusten Version des App Store entfernt, sodass diese gar nicht erst heruntergeladen und installiert werden können. Laut früheren Schätzungen würde dies 187.000 Apps und damit rund 8 Prozent des gesamten App Store betreffen.

iOS 11: Verfügbarkeit und Beta

Mit dem Herbst 2017 nennt Apple aktuell lediglich einen ungefähren Zeitraum in dem die kostenlose Firmware ausgerollt werden wird. Ein genauer Termin wurde allerdings noch nicht bekanntgegeben. Diejenigen die allerdings schon heute iOS 11 nutzen wollen, können als Tester an dem Beta-Software-Programm teilnehmen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen