iPhone SE, Galaxy A5, Xperia XA: Elf Smartphone-Angebote und nur zwei Treffer

3 Minuten
Geld Handy Smartphone Kaufen Konsum Verkauf Symbol Bild groß
Bildquelle: Stefan Winopal / inside-handy.de
Der Mobilfunkprovider mobilcom-debitel will ganz offensichtlich seine Regale von älterer Hardware befreien. Dabei heißt "älter" nicht unbedingt veraltet. Insgesamt elf Handys der Einsteiger- und Mittelklasse bietet das Unternehmen online ohne Vertrag an – teils zu drastisch reduzierten Preisen. Die Redaktion von inside-handy.de bringt Licht ins Dunkel und checkt, was die Angebote rund um iPhone SE, Samsung Galaxy A5 (2016) und Huawei P8 Lite taugen.

Wer ein Smartphone aus diesem Jahr und den oberen Preisregionen sucht, ist bei der aktuellen Angebots-Aktion von mobilcom-debitel falsch. Alle elf Smartphones, die zu günstigeren Preisen erhältlich sind, entstammen mindestens dem vergangenen Jahr 2016 und waren bereits da eher in Einsteiger- und Mittelklasse angesiedelt. Lediglich das iPhone SE dürfte auch Nutzer, die nach höherem streben, einigermaßen zufriedenstellen.

In diesem Artikel werden folgende Angebote auf den Prüfstand gestellt, mit einem Klick auf den Gerätenamen gelangt man zum jeweiligen Preisvergeich.

Preischeck: Hier lässt sich bares Geld beim Smartphone-Kauf sparen – und hier nicht

Ein kurzer Vergleich mit dem jeweiligen Preisvergleich auf inside-handy.de, zeigt, dass mobilcom-debitel in der Regel tatsächlich den Bestpreis bietet, somit kann bei den Super-Sommer-Sonderposten bedenkenlos zugeschlagen werden. Allerdings liegt der Preis, den mobilcom-debitel aufruft meist nur wenige Euro unter den günstigsten Preisen der Konkurrenz, sodass die Angebots-Aktion nicht die große Sparflamme darstellt. Zumal der Preisunterschied zum nächstgünstigen Anbieter durch den 4,95 Euro teuren Versand bei mobilcom-debitel oft ausgeglichen wird.

Wirklich ans Herz zu legen ist eigentlich nur das Angebot des Sony Xperia XA, bei dem sich dank des Angebots knapp 20 Euro sparen lassen. Auch das Huawei Y5 ist mit 95 Euro noch 10 Euro günstiger als bei der nächsten Online-Konkurrenz – in diesen Preisregionen macht das schon etwas aus.

Abzuraten ist allerdings von folgenden Angeboten: Das Huawei P8 Lite, das iPhone SE und das HTC One M9 sind auch im Sommer-Sonderposten von mobilcom-debitel signifikant teurer als bei anderen Anbietern. Im Falle des HTC-Smartphones und dem Huawei P8 Lite ist zudem auf das Alter der Handys zu verweisen: Beide sind mehr als zwei Jahre alt und werden wahrscheinlich keinen weiteren Software-Support in Form von Updates seitens des Herstellers mehr genießen. Beim angebotenen Apple-Handy lohnt sich ein strenger Blick auf den Preisvergleich des iPhone SE.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS