Meizu M5c: Farbenfrohes Einsteiger-Modell vorgestellt

2 Minuten
Meizu 5C
Bildquelle: Meizu
Smartphone-Hersteller Meizu hat auf einer Presse-Veranstaltung ein neues Smartphone vorgestellt. Das Meizu M5c ordnet sich aufgrund der verbauten Technik eher im unteren Smartphone-Mittelfeld an. inside-handy.de stellt das neue Handy aus Fernost vor.

Das neue Meizu M5c weist eine durchschnittliche Hardware auf. Im Inneren arbeitet ein MediaTek MT6737T zusammen mit 2 GB Arbeitsspeicher. Die vier Kerne des Prozessors takten je mit 1,3 GHz. Das Display des Meizu M5c bietet auf 5 Zoll eine HD-Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln. An vorderster Front löst eine Selfie-Kamera mit 5 Megapixeln auf, wohingegen die rückseitige Hauptkamera 8 Megapixel schafft und mit einer f/2-Blende arbeitet. Bei schlechten Lichtverhältnissen unterstützt ein zweifarbiger LED-Blitz bei der Ausleuchtung. Unter dem Bildschirm befindet sich ein Homebutton, der keinen Fingerabdrucksensor bietet.

Meizu 5C
Bildquelle: Meizu

Eine Klinkenbuchse für Kopfhörer befindet sich am oberen Rand – unten kann das Meizu M5c via Micro-USB-Kabel aufgeladen werden. In Sachen Akku muss sich das Meizu M5c nicht verstecken – es bietet einen 3.000 mAh-Akku, der das Handy laut Hersteller bis zu zwei Tage mit Strom versorgen kann. Das Meizu M5c wiegt 135 Gramm und ist 8,3 Millimeter dick. Das Gehäuse wurde aus Kunstoff gefertigt. Besonders große Auswahl bietet Meizu bei der Optik. Insgesamt stehen hier mit Schwarz, Gold, Rosa, Blau und Rot fünf Farben zur Auswahl.

Der interne Speicher des Smartphones beläuft sich ab Werk auf 16 GB – das ist mager. Über eine Micro-SD-Karte kann der interne Speicher des Handys allerdings um bis zu 128 GB erweitert werden. Zudem steht eine Dual-SIM-Funktion zur Verfügung. Da das Meizu M5c auch das für europäische Netze wichtige LTE-Band-20 unterstützt, ist ein Erscheinen hierzulande sehr wahrscheinlich. Informationen zu Preisen und Verfügbarkeiten hat Meizu bislang aber noch nicht geliefert. Das Einsteiger-Smartphone wird sich vermutlich im unteren Preissegment einordnen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS