How to Android O Beta Anmeldung leicht gemacht: So geht’s

vom 18.05.2017, 16:27
Android Oreo
Bildquelle: Oreo, Android

In der Keynote der Entwickler-Konferenz Google I/O hat der Android-Konzern einige weitere Ausblicke auf die kommende Version des führenden Smartphone-Betriebssystems gegeben. Zusätzlich wurde aber auch mitgeteilt, dass eine offene Beta-Version gestartet wird. Die hat mit Google I/O begonnen. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, wie man sich für die Test-Version von Android O anmeldet und welche Geräte daran teilnehmen können.

Es ist Beta-Zeit: Google hat auf der Entwickler-Konferenz Google I/O den Startschuss für die Probe-Version von Android O gegeben. Nutzer können ab jetzt das neue Betriebssystem ausprobieren und austesten. Die Anmeldung für das Programm ist durchaus simpel, jedoch gibt es vorab einige Dinge zu beachten.

So dürfen nur ausgewählte Handys an der Beta teilnehmen: Dabei handelt es sich um Smartphones, die unter Googles Namen erschienen sind. Geräte von anderen Herstellern sind nicht berechtigt, an dem Programm teilzunehmen.

Handys, die an der Android-O-Beta teilnehmen dürfen:

Die Anmeldung zur Beta erfolgt über android.com/beta. Dort müssen sich Nutzer dann mit ihrem Google-Konto anmelden und ihr Gerät anmelden. Wenn dann den Bedingungen des Beta Programmes zugestimmt wird und auf "An Beta teilnahmen" geklickt wurde, ist man auch schon angemeldet. Nach kurzer Zeit sollte dann eine Benachrichtigung eintrudeln, die dem Nutzer mitteilt, dass ein Update für ihn bereitsteht. Die Aktualisierung auf die Android-O-Beta kann dann "Over-the-Air" (OTA) heruntergeladen und installiert werden.

Wer keine Lust mehr auf die Teilnahme an dem Programm hat und wieder auf Android 7 Nougat zurückkehren will, kann sich einfach erneut über das Beta-Portal mit seinem Google-Account anmelden und das "Gerät abmelden". Bei der Installation des offiziellen Betriebssystems werden jedoch alle Daten gelöscht. Eine Sicherung vor dem Beta-Update empfiehlt sich also.

Es ist nicht das erste Mal, dass Google das Betriebssystem als Beta an interessierte Nutzer verteilt. Schon bei Android 7 Nougat gab es einen offenen Test vorab. Für die aktuelle Version gibt es seit März 2017 eine erste Entwicklerversion.

Alle Infos zu Android O gibt es hier ›


Bildquelle kleines Bild: Google | Autor: David Gillengerten
News bewerten:
 
6 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Android, Android Updates, Google, Google Nexus, Oberklasse-Smartphones, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen