Lamborghini Alpha One: Luxus-Smartphone für 2.200 Euro vorgestellt

2 Minuten
Lamborghini Alpha One
Bildquelle: Lamborghini
Es tut sich was auf dem Luxusgüter-Markt der Mobilfunk-Hersteller: Der italienische Sportwagenhersteller Lamborghini hat sein neustes Smartphone vorgestellt. Das Lamborghini Alpha One besticht mit edlen Materialien und einem Preis von umgerechnet 2.200 Euro. Doch es kann auch bei den technischen Daten einiges aufbieten.

Luxus-Smartphones sind für den Otto-Normal-Verbraucher eher uninteressant, jedoch zeigen sie zum Teil tolle Designs und vor allem strotzen sie meisten nur so vor tollen Materialien wie Leder, Titan und Saphirglas. So auch das Lamborghini Alpha One: Das Gehäuse besteht aus „liquid metal“ was langlebiger sein soll als Titan und aus einer Mischung aus mehreren Metallen besteht. An den Flanken kommen goldfarbene Intarsien zum Einsatz, die von der Naht und der Kameraeinrahmung im Heck aufgegriffen werden. Der Rücken des Alpha One wird dabei von italienischem Leder bespannt.

Alpha One – Technische Daten

Das Alpha One will auch technisch und mit den inneren Werten auftrumpfen und der bei Luxus-Smartphones häufig auftretenden technischen Mittelmäßigkeit ein Ende bereiten. Das gelingt Lamborghini nur bedingt:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 820
  • Speicher: 4 / 64 GB
  • Display: 5,5 Zoll mit 1.440 x 2.560 Pixeln
  • Kameras: 8 / 20 Megapixel
  • Betriebssystem: Android 7.0
  • Konnektivität: Dual-SIM und USB-Typ-C
  • Akku: 3.250 mAh
  • Sicherheit: Fingerabdrucksensor

Preis und Verfügbarkeit des Lamborghini Alpha One

Der Preis des neuen Lamborghini-Smartphone bewegt sich für herkömmliche Hersteller in schwindelerregenden Sphären, für die Luxus-Marken-Welt von Gresso, Vertu und Co. dagegen ist das Alpha One jedoch ein Preis-Leistungs-Tipp. Es kostet 2.450 Dollar und beinhaltet dabei das „Alpha One Premium Package“, das mit einer Powerbank, einem Quick-Charge-Adapter-Kit, einer Lederhülle und einem Fingerabdruck-gesicherten USB-Stick bestückt ist. Damit bewegt sich Lamborghini unterhalb dessen, was die Italiener für den Vorgänger 88 tauri ausgerufen haben. Dafür mussten bis zu 6.300 Dollar auf den Tresen gelegt werden. 

Lamborghini Alpha-One: Pressebilder

Wer nun schon auf einen einfachen Kauf im stationären Handel in Deutschland hofft, wird enttäuscht. Das Lamborghini Alpha One wird zuerst in Russland, dann in Südkorea, den Arabischen Emiraten, China und dann in Großbritannien auf den Markt kommen. Eine Ankündigung für den deutschen Markt fehlt bisher.

Jetzt die Luxus-Smartphones am Markt vergleichen

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS