Medion X5520 erhält Update auf Android 7.0 Nougat

2 Minuten
Medion X5520 Smartphone
Bildquelle: Medion
Neue Betriebssystem-Version im Anmarsch: Das Medion X5520 erhält aktuell ein Update auf Android 7.0 Nougat. Damit wird eines der ersten Handys der Lenovo-Tochtermarke auf den neusten Stand gebracht. Mit an Bord der Aktualisierung sind unter anderem die Splitscreen-Funktion und neue Benachrichtigungen.

Nougat-Nascherei für das Medion X5520 im Anflug: Das Smartphone aus dem Hause Medion / Lenovo erhält aktuell ein Update für sein Betriebssystem Android. Die Aktualisierung bringt die Google Software auf Version 7.0 und bringt einige neue Funktionen und Verbesserungen auf das Mittelklasse-Gerät. Unter anderem einen Splitscreen-Modus, dezidierte VR-Unterstützung und Änderungen am Benachrichtigungs-System sind mit dabei. Das Update auf Android 7.0 Nougat soll in den kommenden Tagen erfolgen und wird stufenweise per Over-the-Air-Funktion (OTA) verteilt.

Das Medion X5520

Mittelklasse-Handy mit einigen besonderen Features: Das Medion Life X5520 präsentiert kommt mit durchschnittlichen technischen Spezifikationen wie einem Qualcomm-Snapdragon-430-Prozessor aber auch mit Besonderheiten wie einem Metallgehäuse daher. Ebenfalls besonders ist auch der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Gerätes. Vorgestellt wurde das Gerät auf der IFA 2016 in Berlin. Die unverbindliche Preisempfehlung von 299 Euro gilt auch heute noch: Laut dem Preisvergleich von inside-handy.de und guenstiger.de kostet das Handy immer noch stattliche 294 Euro.

Die Hardware des X5520 im Überblick:

  • Display: 5,5 Zoll, Full-HD (1.080 x 1.920 Pixel)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 430, Octa Core (4 x 1,4 Ghz, 4 x 1,1 Ghz)
  • Speicher: 4 GB RAM / intern: 64 GB, erweiterbar um bis zu 128 GB
  • OS: Android 6.0 Marshmallow
  • Kamera: 13 MP / 5 MP
  • Akku: 3.000 mAh
  • Fingerabdrucksensor
  • LTE
  • Dual-SIM

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS