Smartphone-Technik Qualcomm Snapdragon 845: Das ist der Flaggschiff-Prozessor für 2018

vom 06.12.2017, 12:11
Qualcomm Snapdragon 820
Bildquelle: Qualcomm

Auch im kommenden Jahr wird Chip-Hersteller Qualcomm einen weiteren Vorzeige-Prozessor auf den Markt bringen. Der Snapdragon 845 beerbt dabei seinen erfolgreichen Vorgänger, den Snapdragon 835, und erbt einige seiner Eigenschaften. Alle Details und Neuerungen des Smartphone-Chips fasst die Redaktion in diesem Artikel zusammen.

Keine Überraschung: Auch 2018 arbeitet Qualcomm an einem neuen Snapdragon in der 800er-Serie. Das zeichnete sich schon früh ab, denn seit einigen Wochen gibt es Gerüchte rund um den neuen Chip. So wurde er versehentlich unter anderem in einem Dokument zu einer Android-Version von Apples Face ID vorab angekündigt. Nun ist der Prozessor jedoch offiziell. Beim Snapdragon Technology Summit 2018 stellte Qualcomm den Snapdragon 845 vor. Abseits des Namens ist noch nicht viel bekannt, der Hersteller will im Laufe des Events jedoch weitere Informationen veröffentlicht.

Der neue Flaggschiff-Prozessor wird unter anderem im Xiaomi Mi 7 zum Einsatz kommen. Das offenbarte der Hersteller im Rahmen des Events. Auch Samsung und LG sind daran interessiert, den Chip schnellstmöglich in ihre kommenden Flaggschiffe wie das Galaxy S9 oder das LG G7 einzusetzen. 2017 musste letzteres Unternehmen gegenüber seinem Konkurrenten zurückstecken: Das LG G6 erschien Anfang 2017 ohne den aktuellen Top-Prozessor Qualcomm Snapdragon 835.

Xiaomi Mi 7: Leak-Bilder

  • 1/3
    Auf der Vorderseite des Xiaomi Mi 7 sieht man äußerst schmale Ränder, der Hersteller möchte hier kaum Platz verschwenden
    Bildquelle: igeekphone.com
  • 2/3
    Im Vergleich präsentieren sich beide Seiten sehr aufgeräumt …
    Bildquelle: igeekphone.com

Das kommende Modell wird erneut von Samsung hergestellt. Gerüchten zufolge sollte die Partnerschaft zwischen Qualcomm und dem südkoreanischen Unternehmen beendet sein. Das stellte sich jedoch als Falschmeldung heraus. Im Rahmen des Snapdragon Technology Summit haben Asus und HP erstmalig Tablets mit neuem Chip vorgestellt. Die sollen dank neustem X20-Modem LTE-Cat-16-Unterstützung erhalten. Das ermöglicht Downloads mit bis zu 1 Gbit/s – passender Tarif und Datenvolumen vorausgesetzt.

Das sind die ersten Infos zu Galaxy S9 ›


Bildquelle kleines Bild: Qualcomm | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Technik, Asus, LG, Mobilfunktechnik, Phablets, Samsung, Smartphones, Tablets, Unternehmen und Märkte, Xiaomi

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen