WhatsApp-Störung: Kurzausfall am Mittwochabend

2 Minuten
WhatsApp Bilder und Videos schneller finden
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de
Am Mittwochabend klagten WhatsApp-Nutzer deutschlandweit über den Ausfall des beliebten Messenger-Dienstes. Über die App ließen sich weder Nachrichten versenden noch empfangen. Einige Nutzer konnten WhatsApp erst gar nicht öffnen. Der Ausfall war jedoch nur von kurzer Dauer. Nur eine halbe Stunde nachdem erste Meldungen über eine Störung eingingen, normalisierte sich die Situation wieder.

Weltweit wird WhatsApp als Kommunikations-App von 1,2 Milliarden Menschen genutzt. Am Mittwochabend kam es bei WhatsApp aber zu Problemen: Wie Nutzer und die Website allestörungen.de berichteten, gab es beim Messenger massive Verbindungsprobleme. Nutzer, die versuchten ihre Nachrichten abzurufen oder Inhalte zu verschicken, mussten sich in Geduld üben. WhatsApp versuchte erfolglos eine Verbindung mit dem Server herzustellen. Die Redaktion von inside handy konnte die Störung ebenfalls nachvollziehen. Erste Probleme traten etwa um 20:40 Uhr ein. Gegen 21:15 Uhr lief WhatsApp allerdings wieder auf normalem Niveau.

Das Problem trat sowohl bei Android-Geräten als auch auf iPhones gleichermaßen auf. Eine offizielle Stellungnahme seitens WhatsApp zur Störung gab es nicht. Innerhalb weniger Minuten meldeten mehrere Tausend WhatsApp-Nutzer Probleme und Störungen mit dem Messenger. Dabei kamen die Meldungen aus ganz Deutschland. Wie die Störungskarte von allestörungen.de zeigte, war neben Deutschland vor allem die Niederlande von der Störung betroffen.

Grund für den WhatsApp-Ausfall unklar

Hinter dem Ausfall kann theoretisch vieles stecken: Ein Hackerangriff, allgemeine Serverausfälle oder Systemfehler. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu WhatsApp-Störungen, sie hielten dabei meistens nur ein paar Stunden an; die vom 12. September dauerte noch nicht einmal eine.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS