Ohne Vertrag Samsung Galaxy S7 edge: "Preiskracher"-Angebot verlängert

vom 10.01.2018, 12:31
Auch das Samsung Galaxy S7 ist wasserdicht.
Bildquelle: Samsung

Es ist Samsungs Top-Modell des Jahres 2016 - das Galaxy S7 edge. "Samsungs Meisterstück" lautete die Überschrift des Testberichts von inside-handy.de. Trotzt Galaxy S8 ist das Vorjahres-Flaggschiff auch heute noch zu empfehlen. Vor allem im Hinblick auf den Preis. Der Service-Provider mobilcom-debitel bietet das Smartphone gegenüber dem aktuellen Straßenpreis zur Zeit deutlich günstiger an. Doch lohnt sich das Angebot?

Mobilcom-debitel hat das Angebot bis Freitag, den 12. Januar 2018 verlängert. Der Service-Provider bietet das Galaxy S7 edge in den Farben Schwarz, Gold, Pink-Gold, Silber und Weiß an. Kostenpunkt innerhalb der Preiskracher-Aktion: 449 Euro. Online ist das Gerät nur noch in den Farben Schwarz und Gold verfügbar. Die Farbvarianten Pink-Gold, Silber und Weiß sind ausschließlich in den Filialen von mobilcom-debitel verfügbar, lassen sich jedoch online bestellen. Die Abholung erfolgt anschließend im Shop.

Das Smartphone lässt sich sowohl bestellen und nach Hause liefern als auch in einer Filiale des Providers abholen. Bei der bequemen Nummer kommen aber noch 4,95 Euro Porto dazu, sodass der Preis auf knapp 454 Euro steigt. Aber auch damit bietet mobilcom-debitel immer noch das beste Angebot für das edge-Flaggschiff aus dem Jahr 2016.

Die Konkurrenz auf dem Online-Markt vermag den Provider bisher noch nicht zu unterbieten und verlangt mindestens 480 Euro für das S7 edge. Somit lassen sich bei diesem Angebot tatsächlich ein paar Groschen sparen. Eine Sonderaktion mit dem Basismodell, dem Galaxy S7, die Media Markt kurz nach Weihnachten anbot, zeigte, dass die 2016er-Modelle von Samsung auch jetzt immer noch so beliebt sind wie seit jeher. Die Hintergrund-Statistik der inside-handy.de-Datenbank zeigt zudem, dass das Galaxy S7 im Jahr 2017 das am zweithäufigsten aufgerufene Datenblatt überhaupt war.

Das bietet das Samsung Galaxy S7 edge

Das Galaxy S7 edge besitzt ein 5,5 Zoll großes Super-AMOLED-Display, dessen Kanten zum Gehäuse hin abgerundet sind. Die Bildschirmauflösung liegt bei 2.560 x 1.440 Pixeln. Dadurch ergibt sich eine Pixeldichte von 534 ppi. Als Antrieb dient der Exynos 8890. Der Prozessor besitzt 8 Kerne, die mit einer Frequenz von bis zu 2,3 GHz takten. Laufende Prozesse finden im 4 GB großen internen Speicher Plazt. Zudem gibt es einen 32 GB großen internen Speicher, der per Micro-SD-Karte erweiterbar ist. Auf der Rückseite steht eine 12-Dualpixel-Kamera zur Verfügung. Die Blende der Kamera lässt mit f/1.7 viel Licht durch und sorgt so auch bei ungünstigen Lichtbedingungen für rauschfreie Bilder. Selfies gelingen der 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite.

Samsung Galaxy S7 edge Siegel

Im Test von inside-handy.de sahnte das Galaxy S7 edge ab. Neben 5 von 5 Sternen bekam es Auszeichnungen für sein Display und die Kamera. Zu den weiteren Pro-Argumenten zählten der sehr leistungsstarke Prozessor und die IP68-Zertifizierung. Auf der Gegenseite verbrauchte das Always-On-Display zu viel Strom. Der Tester kam zu folgendem Fazit:

"Zusammenfassend besitzt das Galaxy S7 edge die gleichen Stärken des normalen Galaxy S7 – zu nennen wären hier vor allem die 12-Dualpixel-Kamera, die schon jetzt als Referenz-Kamera für das Jahr 2016 gesehen werden darf, sowie der extrem schnelle Octa-Core-Prozessor samt erweiterbarem Speicher und IP68-Zertifizierung. Zwar ist der Akku nicht austauschbar, dafür sind die Akkuwerte des 3.600-mAh-Energiespeichers sehr zufriedenstellend und dank der Schnellladefunktion ist das S7 edge schnell wieder bei Kräften. Einziger Knackpunkt bleibt die unverbindliche Preisempfehlung, die mit 799 Euro erneut sehr hoch liegt, auch wenn einem bewusst sein sollte, dass für eine besondere Display-Technologie der Preis entsprechend hoch ist."

Der letztgenannte Kritikpunkt dürfte mit dem Angebot von mobilcom-debitel obsolet sein.

Das Galaxy S7 edge im Test ›


Quelle: mobilcom-debitel | Bildquelle kleines Bild: evleaks | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 
6 / 10 - 22Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Schnäppchen, Handys unter 400 Euro, Mobilfunk-News, Oberklasse-Smartphones, Samsung, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen