Neues China-Handy Meizu E2: Wenn der Antennenstreifen zum Blitzlicht wird

vom 29.04.2017, 08:22
Meizu E2
Bildquelle: Meizu

In China hat ein neues Smartphone das Licht der Welt erblickt. Von Meizu wurde jetzt das Modell E2 präsentiert, das mit Phablet-Maßen zu überzeugen versucht. Anders als bei vielen anderen Smartphones, die zuletzt aus Asien kommend auf den Markt geworfen wurden, ist das Meizu E2 allerdings nicht mit einer Dual-Kamera auf der Rückseite ausgestattet und entsprechend nicht viel mehr als eines von vielen Mittelklasse-Modellen.

Das LTE-fähige Meizu E2 ist mit einem 5,5 Zoll großen Display ausgestattet, das eine Full-HD-Auflösung vorweisen kann. An der flachsten Stelle ist es 7,5 Millimeter dünn und bringt 155 Gramm auf die Waage. Auswählen können interessierte Käufer zwischen einem Modell mit 32 GB Speicherplatz und einem Modell mit 64 GB großem Datendepot. Wer sich für die 32-GB-Variante entscheidet, muss mit 3 GB Arbeitsspeicher auskommen, bei Wahl des 64-GB-Modells werden 4 GB RAM gewährt.

Als Prozessor hat Meizu den von MediaTek entwickelten Helio P20 integriert, der über insgesamt acht Rechenkerne verfügt. Vier davon arbeiten mit bis zu 1,6 GHz, vier weitere wurden mit einer Taktung von maximal 2,3 GHz versehen. Für Foto- und Video-Freunde wurde in die Front eine 8-Megapixel-Kamera mit f/2.0-Blende integriert, auf der Rückseite steht eine 13-Megapixel-Kamera mit f/2.2-Blende bereit. Hübsches Designmerkmal: Das LED-Blitzlicht auf der Rückseite wurde in den Antennenstreifen integriert.

Meizu E2
Bildquelle: Meizu

Meizu E2 kostet mindestens 175 Euro

In China wird das Meizu E2 - ausgestattet mit einem 3.400-mAh-Akku - mit 3 GB Arbeitsspeicher für umgerechnet 175 Euro angeboten, die 4-GB-Variante kostet knapp 220 Euro. Zur Wahl stehen Modelle in Gold und Silber, als Betriebssystem kommt das auf Android basierende YunOS zum Einsatz. Ob das Gerät über auf den Import spezialisierte Händler zeitnah auch nach Deutschland kommen wird, ist unklar.

inside-handy.de und ZDF WISO testen China-Handys ›


Bildquelle kleines Bild: Meizu | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: China-Handys, Alternative Hersteller, Handys unter 200 Euro, Mobilfunk-News, Phablets, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen