Honors Umtausch-Programm: Nicht alle profitieren

3 Minuten
Honor Trade-In-Aktion
Bildquelle: Honor
Honor setzt sein Trade-In-Programm neu auf und bietet damit den Rückkauf älterer Smartphones anderer Marken an. Das ausgemusterte Mobiltelefon kann dann zum Beispiel als Anzahlung für ein neues Honor-Modell genutzt werden - muss aber nicht; und trotzdem profitieren nicht alle Nutzer von der Aktion. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, wie die Aktion funktioniert und zieht den preislichen Vergleich zu anderen Trade-In-Portalen.

Smartphone-Nutzer, die ihr altes Gerät nach Weihnachten loswerden wollen und an einem Modell von Honor interessiert sind, haben nun die Möglichkeit dazu. In Form einer Trade-In-Aktion, die der Smartphone-Hersteller nun neu aufgelegt hat, können Interessierte ihr gebrauchtes Gerät mit Hilfe der IMEI oder Gerätebezeichnung bewerten lassen. Entspricht der vorgeschlagene Preis den eigenen Vorstellungen, kann das Gerät im Anschluss kostenfrei eingesendet werden und wird beim Kauf eines Honor Smartphones verrechnet. Verkaufen lassen sich Geräte aller Smartphone-Hersteller. Die Bewertung erfolgt zum Tagespreis und basiert auf dem Zustand des Gerätes. Zudem erhalten Verkaufswillige ein Bewertungsgutachten, das die eigene Bewertung mit der Bewertung von Teqcycle vergleicht. Das eingesendete Smartphone wird über einen von der Dekra zertifizierten Prozess vollständig und sicher gelöscht heißt es weiter. Unter allen Teilnehmern der Aktion verlost Honor darüber hinaus bis zum 15. Februar 50 Honor Pro-Kits mit Smartphone-Accessoires. Zum Trade-In-Programm.

Achtung: Es werden nur Geräte ohne Aktivierungssperre angekauft. Im Klartext heißt das: Ein mögliches Google-Konto muss entfernt werden. Gegebenenfalls auch die Samsung-Reaktivierungssperre oder Blackberry ID. Für Geräte von Apple gilt: Die Funktion „Mein iPhone suchen“ ist zu deaktivieren. Eine entsprechende Kurzanleitung zum jeweiligen Vorgehen wird dem Nutzer im Laufe des Verkaufsvorgangs eingeblendet.

Im Vergleich zu Trade-In-Portalen wie ebay, reBuy und wirkaufens.de, schneidet die Bewertung von Honor vergleichsweise durchwachsen ab. Interessant: Alle drei Modelle werden über die von Honor im Verkaufsvorgang angegebene Referenzseite Teqcycle deutlich geringer bewertet. Dies ist insofern zu berücksichtigen, als dass es sich bei den über das Trade-In-Programm von Honor angezeigten Ankaufspreisen um vorläufige Angebote handelt. Der Smartphone-Hersteller behält sich bei Bewertungsabweichungen zu Teqcycle vor, ein neues verbindliches Angebot auf Grundlage der Preisbewertung durch Teqcycle zu unterbreiten. Besonders beim P10 von Huawei fällt die Preisabweichung auf. Insgesamt 128 Euro weniger erhalten Besitzer aktuell für das Modell bei einer direkten Bewertung über Teqcycle. Beim iPhone 8 Plus mit 64 GB ist die Differenz mit 55 Euro nicht ganz so groß.

 

iPhone 8 Plus (64 GB)

Samsung A5 (2017)

Huawei P10 (64 GB)

Wirkaufens

645 EUR

128 EUR

247 EUR

eBay Komfort

622 EUR

155 EUR

250 EUR

reBuy

629 EUR

170 EUR

296 EUR

Honor Trade-In

567 EUR

151 EUR

363 EUR

Teqcycle (Referenz)

512 EUR

134 EUR

235 EUR

Ergebnis

Die Redaktion von inside-handy.de hat die zu erzielenden Preise verglichen. Die Gegenüberstellung der Preise basiert auf neuwertigen Geräten in optisch einwandfreiem Zustand, ohne etwaige Defekte sowie ohne NET- beziehungsweise SIM-Lock und inklusive Zubehör.

Unter Berücksichtigung aller Angebote, schneidet reBuy im Quervergleich am besten ab. Im Schnitt erhalten Verkäufer ihrer Geräte bei diesem Anbieter 14 Euro mehr, als über das Honor Trade-In-Programm. Das mag im ersten Moment nicht nach viel klingen. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Honor bei Preisabweichungen auf die verbindliche Bewertung von Teqcyle zurückgreifen könnte, steigt der Durchschnittspreis allerdings auf 71 Euro. Unter anderem auch Aufgrund der vergleichsweise hohen Bewertungsabweichung des Huawei P10.

Es zeigt sich, dass Verkaufswillige in jedem Fall auch andere Anbieter berücksichtigen sollten, um auch tatsächlich den besten Preis für ihr Gerät zu erzielen. Ein wenig Zeit zu investieren, kann sich je nach Modell im Geldbeutel bemerkbar machen. Besitzer eines Huawei oder Honor Modells dürften indessen am meisten profitieren.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL