Gigaset E560A Plus samt Freisprechclip: Telefonpaket mit Notruffunktion

3 Minuten
Gigaset E560A Plus und Clip L470
Bildquelle: Gigaset
Während sich ein paar wenige Smartphone-Hersteller auch auf Lösungen für ältere Menschen spezialisiert haben, bietet Gigaset ebenfalls Festnetztelefone mit entsprechenden Funktionen an. Das Telefonpaket Gigaset E560A Plus und der zugehörige Freisprechclip L470 soll älteren Menschen möglichst viel Komfort sowie Sicherheit bieten.

Bei dem Gigaset E560A Plus handelt es sich um ein schnurloses Festnetztelefon, das zahlreiche Sicherheitsfunktionen integriert hat. Da sich das Telefon gezielt an ältere Menschen richtet, bietet es auch eine passende Ausrüstung: Extra große Wähltasten, die zusätzlich beleuchtet werden sowie ein größeres TFT-Display und eine klare Sprachqualität sollen die Handhabung des Gigaset-Geräts so gut wie möglich vereinfachen. Im Fall, dass die Stimme des Anrufers nur sehr leise zu hören ist, können Nutzer durch die Extra-Laut-Taste die Lautstärke verdoppeln.

Zusätzlich zum akustischen Anrufsignal leuchtet das Gigaset E560A Plus bei einem eingehenden Gespräch auf. Wird das Telefonat trotzdessen nicht angenommen, steht ein Anrufbeantworter stellvertretend zur Seite. Insgesamt 25 Minuten Aufnahmezeit sowie auch einen 170-sekündigen Ansagetext sind hier gegeben.

Freisprechclip L470

Eine interessante Möglichkeit bietet Gigaset Nutzern mit einem Fernsprechclip, der unter der Bezeichnung L470 läuft und mittels eines Clips an der Kleidung befestigt werden kann. Die Basisstation des Telefons muss bei einem eingehenden Anruf nicht erreicht werden, da laut Herstellerangaben nicht nur eine große Reichweite – 50 Meter in Gebäuden, bis zu 300 Meter im Freien – , sondern auch eine lange Akkulaufzeit garantiert werden.

Gigaset E560A Plus und Clip L470
Bildquelle: Gigaset

Befindet sich der Nutzer in einer Notsituation, soll ein integrierter Notfallknopf Sicherheit geben. Alsbald dieser betätigt wird, werden Familienmitglieder, Nachbarn oder auch der Hausarzt automatisch angerufen. Nacheinander werden bis zu vier eingespeicherte externe oder interne Rufnummern gewählt. Sollte eine der eingespeicherten Personen nicht abheben, werden nacheinander die übrigen Rufnummern automatisch in einer Schleife angewählt – und das bis zu fünf Mal, bis sich jemand meldet.

Die jeweiligen Nummern, an die ein Notruf abgesetzt wird, können individuell im Gigaset E560A Plus eingestellt und nach Belieben verändert werden. Die Notruf-Funktion ist zu jeder Zeit kostenfrei und erhöht die monatlichen Kosten nicht.

Preis und Verfügbarkeit

Sowohl das Gigaset Gigaset E560A Plus als auch der Freisprechclip L470 sind ab April für 199,99 Euro erhältlich. Interessenten können das Telefonpaket im Online-Shop von Gigaset oder alternativ im freien Handel kaufen.

Zum Datenblatt des Doro Liberto 820

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS